El Tragalibros – der Bücherwurm | Auf Entdeckungstour durch das Reich der Worte. | Seite 2

What if? Was wäre wenn?

Kennt ihr das: Man sitzt gemütlich mit Freunden beisammen, unterhält sich und plötzlich kommt es zu kuriosen Gesprächsthemen und Fragen treten auf „What if? Was wäre wenn …?“.

Lesestatistik Oktober 2017

Der Oktober ist ein bisschen eskaliert in Sachen Buchzuwachs (öhm...). Außerdem nehme ich an der #FemaleFutureForce teil und interessiere mich deshalb gerade besonders für das Thema Feminismus, was ich natürlich auch in Buchform auslebe!

Giants - Sie sind erwacht

Rose ist gerade mal 11 Jahre alt, als ihr eine der größten Entdeckungen der Menschheit gelingt. Durch Zufall landet das kleine Mädchen in einem Krater, der eine riesige, beinahe 7 Meter lange Roboter-Hand in sich birgt.

Lesestatistik Oktober 2017

Ich bin eskaliert – im Lesemonat Oktober. Weshalb? Ganz klar: die Frankfurter Buchmesse. Nicht nur habe ich dort ein paar Bücher einpacken dürfen, nein auch die Pressekonferenz mit Margaret Atwood hat ihr Übriges getan: Ich will noch viel mehr von dieser tollen Frau lesen, die so intelligent und witzig ist. Deshalb sind schnell mal 8 Bücher von ihr auf meinem SuB gelandet. xD Der Oktober war beruflich extrem arbeitsintensiv und dennoch

Weiterlesen …

Neue Bücher KW 42 (2017): Margaret Atwood!

Neue Bücher KW 42: Margaret Atwood überall! „Der blinde Mörder“ von Margaret Atwood „Der Salzgarten“ von Margaret Atwood „Gute Knochen“ von Margaret Atwood „Moralische Unordnung“ von Margaret Atwood „alias Grace“ von Margaret Atwood „Tipps für die Wildnis“ von Margaret Atwood „Das Zelt“ von Margaret Atwood „Die drei Sonnen“ von Cixin Liu Diese Woche war eine gute Woche. Es gab wieder Neuzugänge und das in Hülle und Fülle. Ich habe mich

Weiterlesen …

Frankfurter Buchmesse 2017: Licht & Schatten

Keine Messe hat so ganz unterschiedliche Gefühle in mir hervorgerufen, wie die Buchmesse in diesem Jahr. Die #FBM17 war einerseits ein wahres Fest. Ich habe noch nie so viele Leute neu kennengelernt, die mir virtuell schon begegnet sind. Zumindest gefühlt, denn eine Menge von euch habe ich bereits live auf anderen Messen und Blogger-Veranstaltungen treffen können. Nein, andererseits hat diese Messe im Nachhinein einen faden Beigeschmack aufgrund der Ereignisse, von

Weiterlesen …

Rezension | Matthias Oden: Junktown

Solomon Cain ist ein in die Jahre gekommener Inspektor der Geheimen Maschinenpolizei in Junktown. Seit der Revolution, bei der er einen entscheidenen Beitrag leistete, sind Jahrzehnte vergangen. Seither gibt es in Junktown nur noch ein Motto, nach dem alle Bewohner leben müssen: Konsum ist König und Drogen sind das neue In-Mittel, das jeder regierungstreue Bürger nutzen muss. Die Menschen werden schon seit langem nicht mehr geboren, sondern produziert, in riesigen Maschinen, den sogenannten Brutmüttern.

Weiterlesen …

Rezension | Angie Thomas: The Hate U Give

Zurecht hat dieses Buch in den letzten Wochen hohe Wellen geschlagen und wurde nicht nur im Social Web, sondern auch auf zahlreichen Buchblogs besprochen. Eigentlich bedarf es da keiner Rezension mehr von mir und doch denke ich mir: die Thematik von „The Hate U Give“ ist so bedeutsam, so wichtig, dass jeder Bericht und jede Rezension über Angie Thomas Jugendroman geschrieben werden sollte. Um was geht es in „The Hate

Weiterlesen …

Neue Bücher über Feminismus KW 41 (2017)

Bücher zum Thema Feminismus: KW 41 „Ene, Mene, Missy! Die Superkräfte des Feminismus“ von Sonja Eismann „Wenn Männer mir die Welt erklären“ von Rebecca Solnit „Fight like a Girl – 50 Feminists who changed the World“ von Laura Barcella „Stand Up – Feminismus für Anfänger und Fortgeschrittene“ von Julia Korbik #FemaleFutureForce Schon vor der Frankfurter Buchmesse habe ich mich für die Aktion von Edition F #FemaleFutureForce angemeldet. Heute noch werde

Weiterlesen …

Lesestatistik September 2017

Mein Lesemonat September: Was war los im September? Einiges! Ich war in Berlin zu Besuch bei der lieben BücherGöre. Ich war zum ersten Mal im Kulturkaufhaus Dussmann (war das großartig!!!) und es fand das zweite Mal das Gastland-Blogprojekt statt – dieses Mal mit Ramona vom Blog Kielfeder mit dem Motto: „Eine Reise nach Frankreich“ & dem Hashtag #littripFR17. Gerade aufgrund all der großartigen Ereignisse verging der September wie im Fluge.

Weiterlesen …

Gewinnerbekanntgabe | #littripFR17

Zum Abschluss der Blogaktion #littripFR17 mache ich es kurz & knapp – hier ist die Gewinnerin zum Abschlussgewinnspiel auf meinem Blog: Liebe Jolie, viel Spaß beim Lesen von „Ein geschenkter Anfang“ von Lorraine Fouchet! Bitte sende deine Postadresse an eltragalibros(at)yahoo.de. Eine Mail an dich geht heute auch noch raus. (-:

Bloggerlandkarte:

Unterwegs auf:

Follow

Lieblingsblogs: