El Tragalibros – der Bücherwurm | Auf Entdeckungstour durch das Reich der Worte. | Seite 3

What if? Was wäre wenn?

Kennt ihr das: Man sitzt gemütlich mit Freunden beisammen, unterhält sich und plötzlich kommt es zu kuriosen Gesprächsthemen und Fragen treten auf „What if? Was wäre wenn …?“.

Lesestatistik August 2017

Der Monat war seltsam. Irgendwie hatte ich im Gefühl, mehr Bücher gelesen zu haben. Aber wahrscheinlich waren das nur all die tollen Neuzugänge, die ich im Kopf hatte.

Giants - Sie sind erwacht

Rose ist gerade mal 11 Jahre alt, als ihr eine der größten Entdeckungen der Menschheit gelingt. Durch Zufall landet das kleine Mädchen in einem Krater, der eine riesige, beinahe 7 Meter lange Roboter-Hand in sich birgt.

Rezension | Pfaueninsel von Thomas Hettche

Marie ist ein Ding. Zumindest sieht und fühlt sie sich als ein solches. Sie ist kleinwüchsig und alle anderen sehen in dem jungen Mädchen nur eine Zwergin. In der normalen Gesellschaft ist kein Platz für sie und ihren Bruder Christian. Und so werden die beiden Kinder – Marie ist gerade einmal sechs Jahre alt – auf die Pfaueninsel geschickt, um fortan dort zu wohnen und zu arbeiten. Die Pfaueninsel in der Havel

Weiterlesen …

Buchzuwachs KW 29 (2017)

Buchzuwachs: Neue Bücher in der KW 29 „Hochgradig unlogisches Verhalten“ von John Corey Whaley „The Hate U Give“ von Angie Thomas „Junktown“ von Matthias Oden „Heart Ware“ von Jenny-Mai Nuyen Irgendwie kam ich diese Woche kaum zum Lesen, dafür hat mich tolle Buchpost erwartet: „Hochgradig unlogisches Verhalten“ habe ich bei einem Instagram-Gewinnspiel von HANSER hey! gewonnen. Das Buch liegt schon neben mir und ich werde es als nächstes lesen! Denn hochgradig unlogisch

Weiterlesen …

Rezension | Die störrische Braut von Anne Tyler | #Shakespeare400

#Shakespeare400 #Shakespeare400 ist ein Projekt der Hogarth Press & des Knaus Verlags. „Die störrische Braut“ von Anne Tyler ist eines der ersten Bücher aus einer Reihe von Romanen bekannter Autoren und Autorinnen, die sich Shakespeares Werken annehmen und diese in moderne Literatur verwandeln. Weitere Informationen zum Shakespeare-Projekt findet ihr in meinem Eröffnungsbeitrag. #Shakespeare400: Der Widerspenstigen Zähmung (Achtung mit Spoiler zu Shakespeares Werk — gerne bei der nächsten Zwischenüberschrift weiterlesen) William Shakespeares „Der Widerspenstigen

Weiterlesen …

50 Jahre Carlsen Comics: Gewinner-Bekanntgabe

Das Los hat entschieden – die 5 Carlsen Comics gehen an: Das Gewinnspiel zum großen Jubiläum „50 Jahre Carlsen Comics“ ist vorüber und das Los hat auch schon entschieden, wer die fünf Jubiläumsbände (Spirou und Fantasio & Gaston & Valerian und Veronique & Marsupulami & Yoko Tsuno) aus dem Carlsen Verlag erhält: Verena. Viel Spaß beim Lesen der Carlsen Comics! Liebe Verena, eine E-Mail an dich wird bald noch verschickt

Weiterlesen …

Neue englische Bücher KW 28 (2017)

#Buchkauf KW 28 – Neue englische Bücher & mehr: „The Program“ (1) von Suzanne Young „The Treatment“ (2) von Suzanne Young „Sumerland – 1 – Prinzessin Serisada“ von Johannes Ulbricht „Scarlet“ (The Lunar Chronicles 2) von Marissa Meyer „Cress“ (The Lunar Chronicles 3) von Marissa Meyer „Winter“ (The Lunar Chornicles 4) von Marissa Meyer „The Expanse: Abbadons Tor“  (3) von James Corey Die Woche war so richtig blöd, denn mein Alltag hat

Weiterlesen …

Rezension | Jane Austen von Holly Ivins

Sie gehört wahrscheinlich zu den bekanntesten und beliebtesten Schriftstellerinnen der letzten 250 Jahre: Jane Austen. Mit ihren sechs Romanen „Stolz und Vorurteil“, „Sinn und Sinnlichkeit“, „Emma“, „Northanger Abbey“, „Überredung“ und „Mansfield Park“ hat sie sich in die Herzen besonderes ihrer Leserinnen geschrieben. Mit Witz und Esprit greift sie Themen ihrer Zeit auf und nimmt die Gesellschaft unter die Lupe. Sie schreibt über die wohl schönste Sache der Welt: über die

Weiterlesen …

Rezension | London von Christoph Marzi

London ist verschwunden. Kein Mensch scheint sich an die englische Hauptstadt zu erinnern, nur Emily Laing, die für einen Arbeitsauftrag in Cambridge ist. Keine Züge fahren mehr nach London und selbst in Geschichtsbänden oder Romanen gibt es die Stadt nicht mehr. Die Metropole wurde vom Angesicht der Welt ausradiert. Doch das ist nicht das Ende. Zwei alte Damen, die teuflische Ähnlichkeit mir Mr. Fox und Mr. Wolf haben, betäuben Emily und

Weiterlesen …

Ein Besuch bei texxt – #Buchkauf KW 27

Ein Besuch bei texxt: Buchkauf in der KW 27 Gestern war ich bei texxt, dem Modernen Antiquariat mitten in München. Texxt gehört zu meinen liebsten Buchhandlungen, denn dort entdecke ich immer wieder kleine Schätze oder schon lang gewünschte Bücher, die halb in Vergessenheit geraten sind. Denn ständig erscheinen neue tolle Bücher, die sich „vordrängeln“. Da ich in meiner Science-Fiction-Phase stecke (wisst ihr ja alle schon ^^), habe ich mich bei

Weiterlesen …

Bloggerlandkarte:

Unterwegs auf:

Follow

Lieblingsblogs: