What if? Was wäre wenn?

Kennt ihr das: Man sitzt gemütlich mit Freunden beisammen, unterhält sich und plötzlich kommt es zu kuriosen Gesprächsthemen und Fragen treten auf „What if? Was wäre wenn …?“.

Lesestatistik Juli 2018

Der Lesemonat Juli verlief ganz großartig: Der Bloggeburtstag - 10 Jahre El Tragalibros - wurde ordentlich gefeiert, 15 Bücher habe ich gelesen und jede Menge Neuzugänge haben sich in meinen Regalen eingefunden!

Giants - Sie sind erwacht

Rose ist gerade mal 11 Jahre alt, als ihr eine der größten Entdeckungen der Menschheit gelingt. Durch Zufall landet das kleine Mädchen in einem Krater, der eine riesige, beinahe 7 Meter lange Roboter-Hand in sich birgt.

Rezension | Nachhaltig Wohnen von Peter Carstens

//Werbung | Rezensionsexemplar// Ich wohne in einer kleinen Münchner Wohnung mit wenig Platz und muss daher sehr kreativ sein, um all meine Bücher, meinen anderen Kram, wie Haushaltsgeräte, Lebensmittel und auch Möbel möglichst so zu stellen und unterzubringen, dass es a) praktisch ist und b) ich mich immer noch wohl fühle. Das Thema Nachhaltigkeit gewinnt für mich persönlich immer mehr an Bedeutung und ich stoße immer häufiger auf den bewussten

Weiterlesen …

Rezension | Was ist schon normal? von Holly Bourne (Spinster Girls)

//Werbung | Rezensionsexemplar// Evie ist nicht normal. Zumindest glaubt sie das, denn sie leidet an einer generalisierten Angststörung und einer Zwangsstörung. Diese Erkrankung hat ihr Leben zum Stillstand gebracht: Es fing mit Kleinigkeiten an, bis Evie sich irgendwann geweigert hat, ihr Zimmer zu verlassen oder sogar zu essen und sich stattdessen ständig waschen musste, solange bis ihre Haut blutig geschrubbt war. Evie ist in Therapie und nach einem stationären Aufenthalt

Weiterlesen …

Lesestatistik Juli 2018

Wuhu, der Juli ist vorbei und ich bin vollends zufrieden mit meiner Lesestatistik. Ich hab richtig viele Bücher geschafft (15 Stück!). Ein paar Comics waren auch dabei, aber das sind ja schließlich auch Comicbücher und zählen deshalb auch dazu. ^^ Der Juli war ein anstrengender Monat, denn in den ersten zwei Wochen wurde mein Bloggeburtstag, der am 30. Juni war, so richtig gefeiert. 10 Jahre El Tragalibros machen mich immer

Weiterlesen …

Rezension | Die Ladenhüterin von Sayaka Murata

Keiko ist 36 Jahre alt und arbeitet in einem Konbini, einem 24-Stunden geöffneten Convenience Store, als Aushilfe. Was andere während ihres Studiums machen, betreibt Keiko bereits seit 18 Jahren und sie hat sich dabei ein ausgeklügeltes Erklärungssystem ausgedacht, um misstrauische Fragen von Kollegen oder Freunden beantworten zu können. Schon als Kind war Keiko seltsame Äußerungen von sich gegeben, die zeigten, dass Keiko anders auf die Welt blickt – weniger empathisch.

Weiterlesen …

#Newin – neue Bücher KW 29 & 30 (2018)

Newin KW 29 & 30 „Hier ist es schön“ von Annika Scheffel „Suicide Club“ von Rachel Heng „VOX“ von Christina Dalcher „Nichts ist okay! Zwei Seiten einer Geschichte“ von Jason Reynolds und Brendan Kiely „Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht“ von Meik Wiking „Sein wie keine andere: Simone de Beauvoir: Schriftstellerin und Philosophin“ von Ingeborg Gleichauf Ein paar neue Bücher sind bei mir eingezogen und gerade ist so

Weiterlesen …

Rezension | Super, und dir? von Kathrin Weßling

Marlene Beckmann ist Anfang 30 und hat endlich ihren Traumjob als Community Managerin ergattern können. In einer großen erfolgreichen Firma beginnt sie ihr Volontariat. Sie sieht gut aus, ist schlank, hat einen Freund, der sie liebt. Ihr Leben könnte perfekt sein. Doch die Überstunden in der Firma und der Druck, der auf ihr und ihrer Mit-Volontärin lastet, ist groß, denn nur eine von beiden wird übernommen. Marlene nimmt Drogen, mal

Weiterlesen …

Rezension | Die Maske von Fuminori Nakamura

// Werbung | Rezensionsexemplar// Fumihiro ist der jüngste Sohn seines Vaters und sein Schicksal ist deshalb schon mit seiner Geburt besiegelt: Er soll zum Geschwür der Welt werden und so viel Böses in seiner Umgebung verbreiten, wie er nur kann. Die Familientradition der mächtigen Kuki-Familie ist eindeutig: Fumihiro kann der Bestimmung seiner Existenz nicht entkommen. Sein skrupelloser Vater – der in Fumihiro sein dunkles Fortbestehen nach seinem Tod sieht –

Weiterlesen …

10 Jahre El Tragalibros | Gewinnerbekanntgabe: Gewinnspiel 3

Am 30. Juni 2018 ist „El Tragalibros – der Bücherwurm“ 10 Jahre alt geworden und das wurde ordentlich gefeiert! Für mein 10-jähriges Blogbestehen habe ich euch meine liebsten Bücher in 10 Bücherlisten zu 10 unterschiedlichen Themen vorgestellt. Das letzte Gewinnspiel wurde soeben ausgelost und ich hoffe die beiden Gewinnerinnen haben ebenso viel Freude mit Alessandro Baricco, meinem Lieblingsautor, wie ich! „Smith & Wesson“ geht an Jemima. „Oceano Mare“ geht an Dia. Viel

Weiterlesen …

Bloggerlandkarte:

Unterwegs auf:

Lieblingsblogs: