[31 Tage – 31 Bücher #2] Tag 27: Welches Buch fandest du besonders gut, obwohl es aus einem dir eher nicht bevorzugten Genre stammt?

Puh, da muss ich doch erst einmal überlegen. Schließlich lese ich kaum Bücher, deren Genre ich nicht gerne lese. Aber ein paar Bücher gibt es doch und für Tag 27 habe ich mir das Genre Historische Romane herausgegriffen. Ein ganz tolles Buch dazu ist: Das Mädchen mit dem Perlenohrring von Tracy Chevalier.

 

Inhaltsabgabe des Verlages:

‚Delft 1664. Als der Vater bei einem Arbeitsunfall sein Augenlicht verliert, wird die junge Griet, um die Familie zu unterstützen, als Dienstmagd in den Haushalt des angesehenen Malers Johannes Vermeer gegeben. Die Schikanen von Vermeers eifersüchtiger Gattin ließen sich kaum ertragen, wären da nicht die faszinierenden Bilder des Meisters, die Griet auf magische Weise in ihren Bann ziehen. Immer häufiger ruht der Blick des Künstlers auf ihr; schließlich beginnt Vermeer, sie heimlich zu malen. Doch als er Griet bittet, einen Perlenohrring anzulegen, beschwört er damit eine Katastrophe herauf, die nicht nur für Griet ungeahnte Folgen hat …

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.