[31 Tage – 31 Bücher #2] Tag 29: Welches Buch hast du am häufigsten gelesen?

Ich bin kein Leser, der Bücher immer und immer wieder liest. Ich habe in paar Bücher, in denen ch nach dem ersten Lesen häufiger geblättert und vor allem meine Lieblingsstellen nochmal gelesen habe. Aber deshalb könnte ich dennoch kein Buch nennen, das ich häufiger als andere gelesen hätte. Stephenie Meyers Twilight-Saga hab ich häufiger zur Hand genommen, aber auch hier nicht spannende Teile einfach ausgelassen (wozu auch nochmal lesen, wenn ich eh weiß, dass sie mir nicht so gut gefallen). Ansonsten kann ich nur sagen, dass ich viele Bücher für’s Studium mehrmals gelesen habe, was aber normal ist, wenn man sie analysiert und interpretiert. Aber ich schätze mal, die zählen hier eh nicht. *gg*

Ein Kommentar

  1. „Die Stadt der Träumenden Bücher“ von Walter Moers habe ich öfter ganz gelesen! Und auch das Hörbuch dazu gehört! Da sind alle Stellen einfach so toll, dass ich keine auslassen muss!! :herzliebe:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.