[31 Tage – 31 Bücher #2] Tag 5: Welches Genre gehört zu deiner bevorzugten Urlaubslektüre?

Ich gehöre ja, wie ihr wisst, zur Art der Vielleser, besser noch, ich bin beinahe nicht an Genres gebunden. Bedeutet, im Prinzip lese ich alles, bis auf ein paar Ausnahmen (wie Krimis/Thriller, Horror). Deshalb habe ich auch keine besonderen Einschränkungen, wenn es an meine Urlaubslektüre geht. Wie ihr im vorangehenden Beitrag sehen könnt, ist dort auch nicht auf ein spezielles Genre Rücksicht genommen. Ich lese einfach nach meiner Stimmung. Die kann sich schlagartig ändern, das ist aber bspw. nicht wetterabhängig. ^^

Ich glaube, wenn ich wirklich Bücher aussuchen müsste, dann würde – wenn überhaupt – die praktische Auswahl gewinnen (also möglichst viele, möglichst leichte Bücher). Wobei… das stimmt auch nicht! 😀 Meistens sind es dicke Schinken und dennoch viele Bücher, die mit in den Urlaub müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.