[31 Tage – 31 Bücher] Tag 5 – Ein Buch, das du immer und immer wieder lesen könntest

Eigentlich bin ich kein Leser, der Bücher mehrmals liest, egal wie gut sie sind. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Schätzen in der Buchwelt und „verschwende“ daher nur selten meine Zeit mit einem Buch zum zweiten, dritten oder vierten Mal.

Dennoch gibt es auch bei mir Bücher, die ich immer und immer wieder lesen könnte oder bereits gelesen habe. Müsste ich mir ein Buch aussuchen, dann würde ich für die Twilight-Saga von Stephenie Meyer stimmen (auch wenn sie jedes Mal ein klein wenig schlechter wird -.-), denn die habe ich im letzten Jahr wohl ein paar Mal komplett oder auszugsweise gelesen. (Ja ich weiß, dass sind 4 Bücher – aber wer beschränkt sich bei so einer großen Auswahl schon auf ein einziges Buch ^^).

Außerdem reiht sich hier noch ein anderes Buch ein, das zu meinen absoluten Lieblingsbüchern gehört, nämlich Fool on the Hill von Matt Ruff. Ich habe es vor einigen Jahren gelesen und ich liebe es! Allerdings hat mein Gedächtnis schon ziemlich viel wieder vergessen. Dieses Buch geht aber mit einem Gefühl einher, das ich bisher selten bei Büchern hatte – genau beschreiben kann ich es nicht – deshalb ist es aber eines dieser Bücher, das ich unbedingt mehrmals lesen will!

4 Kommentare

  1. Da könnte ich den dritten immer wieder lesen – ich kann den 4. nicht ausstehen, der wirft für mich ein ganz schlechtes Licht auf die übrigen Bücher.
     
    Ich bin ganz erstaunt, wie viele Leute sagen, dass sie grundsätzlich ein Buch nur einmal lesen 😮

  2. @ Lisa: Ich fande Band 3 am allerschlechtesten. Den habe ich auch nur 3x gelesen und lasse ich ansonsten meistens aus. ^^ Findest du es wirklich erstaunlich, wenn man Bücher nur 1x liest? Schließlich gibt es so viele andere – ungelesen – Bücher, die in neue Welten entführen, die ebenfalls wunderbar sein können. Die darf man sich eigentlich nicht entgehen lassen …

  3. Was große SuBs und neue Bucheroberungen angeht, kenn ich mich bestens aus (man siehe nur meinen SuB und Wunschliste). Aber es gibt Bücher, die mich so faszinieren, die ich so gerne habe, dass ich sie nochmal lesen will. Und dann gibt es noch die Bücher, wo ich mir sicher bin, dass mir erst der ganze Sinn klar wird, wenn ich sie zumindest zweimal gelesen habe 🙂
     
    Was Buch 3 angeht: Geschmäcker sind verschieden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.