[Bericht] LovelyBooks Lesertreffen in Frankfurt am Main

Gestern war es endlich soweit! Die wundervolle Katha von Textverliebt hat für LovelyBooks-Leser, Blogger sowie Lesebegeisterte ein kleines aber sehr feines Treffen in Frankfurt organisiert. Um 14 Uhr versammelten wir uns im Chicago Meatpakers am Willy-Brandt-Platz und frönten nicht nur dem sehr guten und reichlichen Essen dort, sondern jeder Teilnehmer erhielt von Katha, die fleißig bei Verlagen angefragt hatte und Alexandra vom Bücherkaffee, die auch noch ein paar Kleinigkeiten mitbrachte, ein tolles Goodiebag mit allerlei Leseproben, Lesezeichen, tollen Postkarten, der süßesten Häkelhummel-Schlüsselanhänger, den man sich vorstellen kann und – doch ein Highlight – einem Glücks-Tagebuch für Buchliebhaber vom Coppenrath Verlag.

Aber nicht nur das Goodiebag war es Wert am Treffen teilzunehmen, sondern auch endlich mal die Menschen live zu sehen, die man sonst nur über das Internet, sprich Twitter, Facebook und LovelyBooks kennt. So war außerdem noch Henni von zuendegelesen mit Begleitung dabei und noch ein paar LovelyBooks-Aktive und Neubloggerinnen (da hätte ich mir doch mal den Blog-Zettel fotografieren sollen, der rumgereicht wurde ^^).

Und was war sonst so los?

Viel Geplauder natürlich. Dabei ging es nicht nur um unser Alltime-Favorite-Thema „Buch“, sondern über Gott und die Welt. Wer bloggt seit wann und wieso, was sind die Lieblingsgenres und was ist das Pro und Kontra von Sternebewertungen? Wie sieht es rechtlich mit Impressum/Datenschutz & Co. aus oder wo findet man Hilfe, wenn der Blog mal wieder droht im technisch-digitalen Nirwana zu enden? Die Bloggerwelt wurde sozusagen einmal quer durchleuchtet und der Spaß dabei kam natürlich auch nicht zu kurz. Es war insgesamt ein ruhiges und entspanntes Beisammensein, bei welchem wir uns alle gut kennenlernen konnten. Ich bin froh, dabei gewesen zu sein und weiß nun einmal mehr, weshalb ich noch immer – nach all den Jahren – blogge. Den Teil einer so lieben Gruppe zu sein, das macht mich froh und motiviert mich auf jeden Fall weiterzumachen.

Ein ganz großes Dankeschön an Katha, dass du dir die Mühe gemacht hast dieses Treffen zu organisieren. Es hat so viel Spaß gemacht und ich hoffe, dass ich beim nächsten Mal auch wieder mit von der Partie sein darf!

2 Kommentare

  1. Es war einfach toll und ich bin noch immer ganz begeistert! Vielen Dank, dass du da warst und so schnell so einen tollen Bericht geschrieben hast! 🙂

    Drück dich!
    Katha

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.