[Blogparade] Lieblingsautoren

Seychella hat ihre erste Blogparade gestartet, bei der ich natürlich mit von der Partie sein muss – vor allem weil es dabei tolle Fragen gibt, die ich nur allzu gerne beantworten möchte! Letzte Möglichkeit zur Teilnahme ist – heute (!!) – das hab ich aber gerade nochmal rechtzeitig bemerkt. ^^

1. Wer sind deine Lieblingsautoren?

Mein absoluter Lieblingsautor ist Alessandro Baricco, ein italienischer Schriftsteller. Außerdem bin ich noch großer Fan von Banana Yoshimoto, die ich während meiner japanischen Literaturphase entdeckt hatte und die deutsche Autorin Nina Blazon zähle ich ebenfalls zu meinen Lieblingsautoren. Das sind jetzt drei Autoren, die mir als erstes bei der Frage eingefallen sind und die auch nicht erst seit gestern zu ihnen zählen!

2. Warum sind sie das, was gefällt dir besonders an ihren Werken?

Es gibt ganz unterschiedliche Gründe, warum mir die Werke dieser Autoren gefallen. Bei Alessandro Baricco ist es vor allem die poetische Sprache. Er entführt einen in seine teilweise surrealen, beeindruckenden Welten und bei den meisten Büchern schafft er es mich am Ende sprachlos dasitzen zu lassen. Banana Yoshimoto gehört wohl zu den bekanntesten japanischen Autorinnen und ich finde ihre Bücher einfach nur beeindrucken. Sie behandeln Themen wie Liebe oder Tod, Leben oder Schmerz auf ganz besondere Art und Weise, die ich gar nicht richtig beschreiben kann. Sie berühren einfach und machen selbst aus Alltagsgeschichten besondere Erlebnisse. Nina Blazons Bücher haben mich bisher immer in andere Welten entführt. Ihre Bücher sprudeln nur so vor Ideenreichtum, die Charaktere sind meist sehr vielschichtig und wachsen einem schnell ans Herz.

3. Wie bist du auf sie gestoßen?

Auf Alessandro Baricco bin ich vor Jahren bei meiner Buchsuche auf Amazon gestoßen – man sollte das kaum glauben. ^^ Banana Yoshimoto habe ich bei meiner Recherche zu japanischen Autoren entdeckt und Nina Blazon – ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber ich glaube ihr Buch Faunblut habe ich in der Buchhandlung entdeckt.

4. Welches Buch magst du besonders, oder gibt es da keine großen Unterschiede?

Land aus Glas war mein erstes Buch von Alessandro Baricco und es zählt bis heute zu meinen absoluten Lieblingsbüchern. Es ist außergewöhnlich, hat mich zutiefst berührt und ich kann es nur jedem empfehlen, der auch gerne mal ab dem Mainstream Bücher liest. Von Banana Yoshimoto kann ich da Tsugumi nennen, obwohl es mir bei der Autorin schon schwerer fällt, da sie einige wirklich gute Bücher geschrieben hat. Wenn ich an Nina Blazon denke, dann gibt es nur ein Buch, das zu meinen absoluten Lieblingsbüchern gehört und wer häufiger meinen Blog besucht, der kann es sicher schon erraten: Faunblut! Sowohl diese außergewöhnliche Welt, als auch die Liebesgeschichte zwischen den Protagonisten hat mich begeistert. Sie ist nicht durchschaubar und bleibt spannend bis zur letzten Seite!

5. Wann wird bei dir ein Autor, den man gerne liest, zu einem Lieblingsautor?

Ich glaube, wenn der Autor tief im Inneren etwas bewegt. Dabei kann es egal sein, um welches Thema oder Gerne es sich handelt. Manchmal werden Autoren zu Lieblingsautoren, wenn sie über etwas schreiben, das die momentane Lebenssituation widerspiegelt oder einfach, weil sie Bücher schreiben, die einen verzaubern, die außergewöhnlich sind oder für Verschlingpotenzial sorgen. Ich denke verallgemeinern kann man hier überhaupt nicht, denn die drei Autoren, die ich ausgesucht habe, lassen sich kaum miteinander vergleichen und gehören doch zu meinen Allerliebsten!

Ein Kommentar

  1. Schnell  :schriftsteller: … „Ein Land aus Glas“ -klingt interessant. Und überhaupt ist deine Blogparade sehr nice geschrieben. Auweia, ich darf hier nicht mehr Mäuschen spielen. Von Tag zu Tag entdeckt man neues und meine Wunschliste platzt aus allen Nähten. :sofa: Ich lege mich auf`s Sofa und lese von Joachim Schwerdt „Die Drachenwächterin“ weiter.  :katze: Also bis dann und einen schönen Sonntag noch.:wink:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.