[Buchmomente] Chip Kidd: Designing books is no laughing matter. OK, it is.

Chip Kidd ist seit 25 Jahren Grafikdesigner bei einem amerikanischen Verlag und gibt Büchern ein Gesicht, erschafft das Cover für den Inhalt der Bücher. wer ein paar Minuten Zeit hat sollte mal in das Video reinschauen, denn Kidd ist bei seiner Darstellung so sympathisch und unterhaltsam, dass es sich wirklich lohnt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.