Buchzuwachs macht glücklich

Ich will nicht sagen, dass mein Tag bisher schlecht war, aber Jura lernen bedeutet nun mal nicht viel Spaß, auch wenn es interessant ist. Daher war ich besonders erfreut, als ich zu Hause auf meinem Bett ein Amazonpäckchen entdeckt habe! (das ich schon ganz vergessen hatte vor lauter angestrengtem Lernen!) Euphorisch riss ich also den Karton auf und zog folgendes Buch heraus:

Wings von Aprilynne Pike

Das Cover glänzt übrigens wunderbar und ich werde – wenn ich es ins Licht halte – von strahlenden Regenbogenfarben geblendet *schwärm*

14 Kommentare

  1. ja also wenn Licht drauf fällt, dann strahlt das Cover richtig und die Blättern sind so erhaben drauf zum Drüberstreichen. (ja ich weiß, seeehr gute Erklärung, die ich da abliefere)

  2. Hi Kari,

    wow das Cover sieht ja hammermäßig aus. Normalerweise lese ich keine englischen Bücher, aber ich hab gerade mal bei Amazon nachgeschaut und es hört sich total klasse an. Glaube das kommt auch auf meine Liste.

    Vielen Dank für den Tipp 😉

    Lg
    Melli

  3. @ Katha: Ich bin unschuldig 🙂 Ich will das Buch auch so schnell wie möglich lesen, aber momentan fehlt mir dazu einfach die Zeit… leider

    @ Melli: Das lohnt sich auf jeden Fall! Ich hab jetzt schon einige englische Bücher gelesen und die Cover gefallen mir immer mehr, sind teilweise sogar viel schöner als die Deutschen.

  4. Ja das stimmt. Habe ich auch schon festgestellt, das die englischen Originalausgaben meist schönere Cover haben als die deutschen Fassungen. Finde ich total doof sowas 🙁

    Lg
    Melli

  5. Stefanie: *um die Ecke schiel und mich lieber ganz schnell davonmach* 🙂

    @ Nina: Ja, Jura ist mein Nebenfach (würde ich niemals wieder im Leben wählen, aber bald hab ich’s ja geschafft und hebe mich aus der Masse der Germanistik-Studenten heraus, da gibt’s nämlich nicht viele, die sich diese Tortur antun ^^)

    @ Lilly: *gg* War natürlich auch noch ausschlaggebend, dass da was von Frau Meyer stand 😉

  6. Hach ja, Buchcover müssen schon toll aussehen, sonst mag man erst gar nicht reinschauen. (Habe mir schon diverse Bücher nur wegen den Covern gekauft…:-))
    Aber, dass die englischen so schön sind, ist schon echt gemein! Das soll in Deutschland auch so sein!!!!

  7. Ich würde Jura auch nie wieder studieren, aber dafür ist’s nun zu spät. Na ja. Das Buch ist jedenfalls auf meine WL gewandert und hat gute Chancen, bei der nächsten Bestellung dabei zu sein. 😉

  8. Ein ansprechendes Cover erleichtert mir die Kaufentscheidung, die mir eigentlich selten schwerfällt, auch gelegentlich. Nicht immer hat das Buch dann gehalten, was der Umschlag versprach, naja, noch risk no fun.

    LG
    Karthause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.