[Challenge] 15 YA-Books im Jahr 2010

Nachdem ich Hollys Idee einer Challenge so toll fand, habe ich mir überlegt im kommenden Jahr auch eine zu starten. Deshalb habe ich fleißig in der englischen Bloggerwelt gesucht, denn dort sind Challenges ja schon lange in. Und ich bin auch fündig geworden. Eine der vielen interessanten Challenges habe ich mir herausgegriffen und etwas umgewandelt:

~~~

15 Young-Adult-Bücher (kurz: YA-Books) im Jahr 2010

~~~

Ziel der Challenge:
Jeder Teilnehmer soll – natürlich auf das gesamte Jahr 2010 verteilt – 15 YA-Books lesen.

 

Wer kann mitmachen?
Jeder Blogbesitzer

 

Start der Challenge: 01.01.2010 – In die Challenge kann man allerdings jederzeit einsteigen!

Ende der Challenge: 31.12.2010

Regeln: Es sind nur Bücher zugelassen, die im Jahr 2010 erschienen sind (ganz wichtig!!!). Dabei ist es irrelevant, ob die Bücher in deutscher oder englischer Sprache verfasst sind. Jeder Blogger muss aber zu den Büchern, die er für die Challenge gelesen hat, eine Rezension schreiben. Eine Liste eurer Bücher müsst ihr nicht im Voraus erstellen, sondern die könnt ihr ganz spontan auswählen! Zeit habt ihr bis zum 31.12.2010, dann müssen 15 YA-Books gelesen und rezensiert sein.

Für die Challenge habe ich eigens eine Email-Adresse [ya.books(at)yahoo.de]* eingerichtet, damit ihr mich auf dem Laufenden halten könnt, was euren Fortschritt betrifft. Ab und zu werde ich wohl auch Zwischenberichte posten, daher wäre es toll, wenn ihr mir regelmäßig Bericht erstatten könntet, wie der Stand der Dinge bei euch ist. Das kann natürlich eine ganz form- und zwanglose Email sein!

* (a) ist durch ein @-Zeichen zu ersetzen!

Wie könnt ihr mitmachen?
Ganz einfach: Kommentiert diesen Beitrag und hinterlasst dabei eure Blog-URL!

Preise: Natürlich wird es auch ein paar Preise geben! Wie viele und in welcher Form, werde ich mir allerdings erst im Verlauf des nächsten Jahres überlegen.

EDIT: Da ich nun schon häufiger darauf angesprochen wurde, welche Bücher rein formal her zählen, hier noch ein Hinweis: Nur die Erstausgabe zählt, sowohl im Deutschen als auch im Englischen. Das bedeutet englische Taschenbücher, die dieses Jahr erscheinen und von denen die HC-Ausgaben schon im vergangenen Jahr erhältlich waren zählen nicht! Es zählen in so einem Fall nur die deutschen Übersetzungen, die 2010 zum ersten Mal erscheinen, damit auch Challenge-Teilnehmer, die nur deutschsprachige Bücher lesen, auch eine faire Chance haben ^^

Wer weitere Hinweise sucht, was genau man unter Young-Adult-Books zu verstehen hat, der sollte sich ganz einfach mal die unten stehende Diskussion durchlesen, oder bei Unsicherheit sich einfach direkt an mich wenden. Aber im Normalfall lasse ich da fast jedes Buch durch :kaputtlach:

EDIT 2: Außerdem gibt es seit neustem eine kleine Liste mit Büchern, die ich nicht zur YA-Sparte zähle. Dort können auch Diskussionen geführt werden, welche Bücher geeignet sind und welche man ausschließen kann!

67 Kommentare

  1. Also ich bin dabei! :ja: :wurm:
    An sich hört sich die Challenge auf den ersten Blick eigentlich nicht schwierig an, aber nur Bücher, die 2010 erscheinen?? Fies! :zwink:

  2. @ Meli: Na ein bisschen Herausforderung soll ja schon dabei sein 😀 Und da es sowohl deutsche als auch englische Bücher sein können, geht das ja auch wieder ^^

    @ Soleil: Also soll ich dich einfach mal mit eintragen in die Liste?

  3. @ Auglia: Du kannst es dir ja einfach noch überlegen. Ansonsten spricht ja auch nichts dagegen, es einfach zu versuchen 😀 Ich bin niemandem böse, wenn er die Challenge abbricht oder am Jahresende nicht geschafft hat :freu:

  4. Ich würde auch gerne mitmachen (:
    Hört sich ziemlich interessant an.
    Habe sogar schon einige Bücher die 2010 rauskommen, die ich in die Challange miteinbeziehen könnte :zwink:

  5. Huhu!
    Ich trau mich garnicht zu fragen, aber was ist mit YA-Büchern gemeint?  :nachdenk: Könntest du mal Beispiele geben, weil mir nicht ganz klar ist, was Young Adults von anderen Büchern abgrenzt (eventuell lese ich auch YA Bücher und weiß es noch nicht 😉 ). Und noch eine Verständnis-Frage: Wenn alle 2010 erscheinen, heißt das also, dass man  15 Bücher im nächsten Jahr kaufen muss, richtig?
    Ich überlege mal dran, weil ich neue Bücher eh immer lieber sofort nach dem Kauf lese 🙂
    Katrin

  6. Also Katrin, ich werde das jetzt mal versuchen zu erklären. Winterkatze hat mich das im Twitter auch schon gefragt und ganz so einfach ist das gar nicht. Als Young Adult Books sind in erster Linie Bücher für Jugendliche und junge Erwachsene. Das ist eine neue Art von Trend, der sich vor allem auf dem englischen Buchmarkt (Wake, Fade, Before I Die, Thirteen Reasons Why, …) entwickelt hat, aber langsam auch auf den deutschen Buchmark übergreift.

    Man könnte sogar die Bis(s)-Reihe und Harry Potter dazuzählen, wobei die wohl noch etwas darüber hinausgehen (also von noch mehr Altersgruppen gelesen werden). Hier in der Challenge sehen wir das ganz offen. Die Bücher sind – soweit ich das jetzt sagen kann – auch wenig Genregebunden. Viele sind durchaus fantastisch-romantisch, aber das ist wie bei Thirteen Reasons Why beispielsweise kein Muss.

    Genau, dei 15 Bücher müssen im Jahr 2010 erschienen sein, logischerweise hast du sie daher noch nicht. Ob du die dir dann kaufst/tauschst/leihst oder sonst wie beschaffst (illegal wär mir nicht ganz so lieb :zwink: ) bleibt dann dir überlassen!

    Ich hoffe ich konnte es einigermaßen gut erklären. Falls jemand noch eine bessere Definitionsmöglichkeit kennt, immer her damit! :help:

  7. Danke, dass du das nochmal ausführlich erklärt hast, Kari. Hab mich nämlich auch schon gefragt, ob der im Oktober 2010 erscheinende vierte Teil von Ulrike Schweikerts Erben der Nacht Reihe auch dazuzählt. Ist zwar ein Fantasybuch, aber da das ja auch für “junge Erwachsene” ist, seh ich da kein Problem drin.
    Ich hab mir übrigens schon 6 Bücher überlegt. Fehlen nur noch 9, aber die fliegen mir dann nächstes Jahr hoffentlich spontan irgendwie zu. :sing:

  8. Ok dank der Erklärung weiß ich nun auch endlich um was es geht *lach*. Hab mich gestern nämlich auch schon gefragt und dann eben die Frage von Kathrin gelesen! Daher musste ich nicht nochmal fragen und bin nun soweit aufgeklärt *denk*. Nachdem ich jetzt weiß um was es sich handelt würde ich auch gerne mitmachen *liebguck*.

  9. @ Bianca: Na klar, kein Problem! Bist schon eingetragen ^^

    @ Katrin: Ja auf jeden Fall! (das ist schon der zweite Teil zu Rubinrot oder? Liegt auch noch auf meinem SuB… *seufz*)

  10. Genau. Du hasts gut, dann kannst du gleich beide nacheinander lesen  :zweidaumen: Okay, habs soweit verstanden, muss aber noch ein bisschen grübeln ob ich da mit von der Partie bin. Immerhin mindestens ein neues Buch pro Monat… mal sehen :hihi:

  11. Was eine tolle Idee!!! Aber auch eine gemeine, weil diese Challenge natürlich nicht so richtig zum SuB Abbau geeignet ist XD!!!
     
    Aber egaaaal. Ich libe YA und deswegen muss ich natürlich mitmachen!!!! Wenn ich darf?! :wolke:

  12. @ Katrin: 1. Ich mach ja (leider) gar nicht bei meiner eigenen Challenge mit und 2. ist Band 1 ja schon längst erschienen, der wird also nicht gezählt! Sind ja nur Bücher zugelassen, die 2010 erscheinen :mrgreen:

    @ Steffie: Na klar!!! Mit dir hatt ich auch fest gerechnet. :ja: Ich trag dich gleich ein!

  13. Ich meinte auch eher, dass du generell die Chance hast gleich beide nacheinander zu lesen und nicht so lange warten musst. Dass der Erste nicht zählt ist mir schon klar 😉 Ist das so, dass man bei seinen eigenen Challenges nicht mitmachen darf? Liebe Grüße!

  14. @Katrin
    Du kannst gleich “Smaragdgrün”, den 3.Teil auch mit auf die Challengeliste schreiben, der erscheint im September 2010. (Auf meiner stehen schon beide Teile ^^) :zweidaumen:

  15. @Kari: Mach offiziell mit, aber nimm dich bei der Preisvergabe raus.
    Es geht doch bei so einer Challenge eh nicht um die Preise, sondern darum sich gegenseitig anzuspornen und gemeinsam sowas zu machen. :zwink:

  16. @ Katrin: Achsooo! Ja genau deshalb warte ich – neben Zeitmangel – bis ich Band 1 der Reihe lese 😀 Ich mach ganz einfach aus dem Grund nicht bei der Challenge mit, weil ich mir ja schlecht selbst einen Preis dann schenken kann bei erfolgreichem Abschluss! Aber vielleicht mach ich einfach heimlich für mich allein mit. Das kommt aber drauf an, wie viel Zeit ich habe.

    @ Meli: Cool, dann würde sich noch etwas mehr Warten ja richtig lohnen *g*

  17. Hi Kari,

    ich würde super gerne mitmachen 🙂

    Glaub ich weiß auch schon ein paar Bücher welche bei mir in die Lister der Challange wandern *g*

    Gaaanz liebe Grüße

  18. @ Meli: Och wie süß! Na gut, dann werd ich bei dem Haufen auch mitmachen ^^ :blume:

     

    Ein Tipp für alle! Ich hab heute etwas recherchiert und hier ein paar Anregungen für YA-Books, die 2010 erscheinen werden!

    2010 Young Adults Books Part 1

    2010 Young Adults Books Part 2

    2010 Young Adults Books Part 3

    Viel Spaß beim Stöbern! 😀

  19. Die Listen sind ja wirklich cool! Eigentlich hab ich ja schon 15 Bücher zusammen, aber wenn ich die Listen so anschaue, schmeiß ich vielleicht nochmal alles um. :sing: :kaputtlach:

  20. hm…. reizend ist das ja schon… ich bin am überlegeen, ob ich es anpacke. Bei mir ist die Herausforderung auch, dass es 2010 Bücher sein sollen. Aber hört sich klasse an… wie gesagt ich guck mal…
    :weihnachtsmann:

  21. Oh ja, das klingt ganz nach einer Challange für mich! Ich bin absolut dabei!
    Die Listen sind ja mehr als Hilfreich, ich denke, dass sich da was machen lassen wird. Ich danke dir :hihi: :applaus:

  22. Sag mal, Kari, wie ist das denn eigentlich mit den Büchern, müssen die insgesamt zum ersten mal 2010 erschienen sein oder reicht es, wenn das Taschenbuch 2010 erscheint? So ein gebundenes Buch ist ja schon eher auf der teureren Seite  :zwink:

  23. @ Caro: Hab dich eingetragen! :zweidaumen:

    @ Kathrin: Also, das Problemchen ist mir auch schon von anderer Seite zugetragen und ich hab mich dazu entschieden, dass es die ERSTE Ausgabe sein muss. Das gilt vor allem für die englischen Bücher! Es geht bei der Challenge wirklich darum neue YA-Bücher aus dem Jahr 2010 zu lesen. Bei den deutschen Büchern mache ich insofern eine Ausnahme, da viele ja Übersetzungen sind. Aber wenn jemand keinen englischen YA-Bücher liest, wäre er damit ziemlich im Nachteil, deshalb gelten hier auch Bücher deren Original schon in vorherigen Jahren veröffentlicht worden sind.

    Ich glaube ich werde dazu noch einen kleinen “Edit” in meinen Post einfügen, sobald ich Zeit dazu finde ^^

  24. Danke, Kari! Dann also das Jahr des Ersterscheinens  :zwinker: Ist mir auch recht, dann sind meine Bücher wahrscheinlich ausschließlich auf Englisch. Das geht nicht so aufs Portemonnaie…

  25. @ Kathrin: Das ist kein Problem, wenn du die Bücher auf Deutsch liest. (hast damit auch eine viel größere Auswahl, weil viele Titel erst dieses Jahr erscheinen  ^^)

  26. Okay, dann wird das wohl ein Jahr mit (etwas) weniger und dafür teureren Büchern  😐
    Naja… 6 Bücher hab ich schon – sind alle vorbestellt und kommen Januar bis März raus.

  27. Na und zur Not steht in meiner Challenge ja auch nichts, dass man die Bücher besitzen muss! Mir kommt es ja nur auf gelesen + Rezension an :zwinker2:

  28. Ich hab mir auch schon einige deutsche und englische Bücher ausgeschaut und notiert. Freu mich riesig auf die Challenge und vor allem auf die Bücher die man dann näher kennen lernt.

    LG Bella

  29. Hallo,

    ich würde auch sehr gerne noch mitmachen, falls das noch geht. 1 Buch habe ich dann auch schon gelesen (Saphirblau.)

    Meine Fortschritte werde ich auf einer eigenen Unterseite dokumentieren (Miss -> Challenges)

    Liebe Grüße, Stephie

  30. Mir geht’s wie Julia. Bin noch neu, möchte aber zum Einstieg gerne mitmachen 🙂
    Super Idee übrigens mit den YA- Addults!
    LG, Bücherdrachi :katze:

  31. Wir werden immer mehr 😀 Ich bin ja gespannt, wer die Challenge schafft.. ich wohl nicht, komme viel zu wenig zum Lesen momentan und was ich unter YA verstehe… nun ja, da gab es schon viel Diskussionsstoff. ^^

  32. Hi ihr lieben,
    ich habe gerade meinen ersten Blog eröffnet und bin gerade fleißig am aufbauen. Und beim recherchieren, was andere so auf ihren Blogs anbieten, bin ich auf diese Seite gestoßen. ICh würde auch sehr gerne bei der Challenge mitmachen wenn das noch geht! Habe dieses JAhr auch schon ein paar Young-Adult-Bücher gelsen. Müsste aber noch mal zählen. Würde die dann auf meinem Blog unter einer extra Rubrik führen!

    LG
    Bücherwurm

  33. Ich beäuge diese Challenge jetzt schon seit ein paar Wochen.. sie lässt mich einfach nicht so richtig los. deshalb hab ich mich entschlossen, dass ich doch ganz gerne mitmachen würde. Ich weiß zwar nicht, ob ichs mit den 15 Büchern noch schaffe (gibt ja auch noch andere Challenges), aber ich möchte es wenigstens versuchen.
    dazu noch eine frage: kann ich auch die bücher mitzählen die ich bereits gelesen habe (zB Saphierblau)?
    Ich geh dann mal eine Seite einrichten… lg 😉

  34. @ Lila: Hab dich eingetragen 😀

    @Lisa: Wow, Respekt, dann hoff ich mal es sind auch alles YA-Bücher ^^ Meine Liste sumpft so vor sich hin, ich hoffe, dass ich einige davon aber im Sommer noch schaffe… *dumdidum*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.