Karis SuB-Losverfahren

Ziel des SuB-Losverfahrens: Auf spaßige Weise den SuB verkleinern und dabei möglicherweise die eine oder andere SuB-Leiche entfernen.

So funktioniert’s: Jeder Teilnehmer kann teilnehmen, egal ob Blogger, Buchliebhaber oder verrückter Büchernarr. Sobald die Anmeldephase vorüber ist (wird individuell festgelegt), müssen alle Teilnehmer ihre SuB-Zahl gepostet haben. Das kann der vollständige Stapel ungelesener Bücher sein oder nur eine kleine Auswahl, hauptsache eure Glücksfee hat die Möglichkeit sich eine Zahl auszusuchen!. Ich werde dann in einem separaten Beitrag „Teilnehmer & Glücksfeen der xy.Runde“ veröffentlichen und durch Los ermitteln, wer für wen Glücksfee spielen und eine Zahl – die sich im Rahmen des jeweiligen SuBs bewegt – auswählen darf. Der Zufall entscheidet!

Falls das gezogene Buch ein Folgeband einer Reihe ist, wird der erste bzw. der als nächstes zu lesende Band herangezogen. Im Glücksfeen-Beitrag zur 9. Runde (siehe oben) könnt ihr dann außerdem den Fortschritt der aktuellen Runde verfolgen! Darin findet ihr neben euren Glücksfeen auch die aktuellen SuB-Stände aller Teilnehmer und ihr könnt die jeweiligen SuB-Nummern eurer Schützlinge kommentieren! Es wäre toll, wenn jeder Teilnehmer zu seinem gelesenen Buch auch eine Rezension schreiben würde, die ich natürlich in besagtem Blogpost verlinken werde. Dies ist aber keine Bedingung für eine Teilnahme, da auch nicht jeder Teilnehmer unbedingt einen Blog haben muss.

Ende der Runde: Die Aktion ist dann zu Ende, wenn alle Teilnehmer ihre Bücher gelesen (oder offiziell abgebrochen) haben. Dabei gibt es keinen vorgegebenen Zeitraum, aber es sollte sich schon in einem angemessenen Rahmen bewegen – der ungefähr 1-2 Monate beträgt. Danach wird dann wieder neu ausgelost (und das lässt sich so lange fortführen, bis keiner mehr einen SuB hat). Aussteigen kann man natürlich jederzeit.

Lust bekommen? Dann meldet euch bei mir, vielleicht startet das nächste SuB-Losverfahren schon in Kürze!

Viel Spaß beim SuB-Losverfahren wünscht

KARI

2 Kommentare

  1. Hallo!
    Die Idee mit dem SuB-Losverfahren finde ich toll. Aber ich glaube das wäre nichts für mich, denn manchmal gewinne ich schon viele Bücher und dann müsste ich noch ein Buch vom SuB lesen? 😉
    Ne, quatsch. Das wäre super den mal kleiner zu bekommen, aber irgendwie glaube ich nicht mehr daran, dass ich das in diesem Leben schaffe. 😉
    Liebe Grüße
    Diana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.