Harry Potter Studio Tour in London (+ Elbenwald-Gewinnspiel)

// Werbung | Gewinnspielkooperation//

Ein Tag im Harry Potter Studio – das war eines meiner Jahreshighlights 2018 und ich durfte es mit der wunderbaren Sandra von Nana – Der Bücherblog erleben. Im August haben wir uns gemeinsam für ein langes Wochenende in London verabredet und das war richtig toll, denn wir hatten zwei Mottos für diese 4 Tage: Buchläden und Harry Potter. Die perfekte Mischung oder?

Mit diesem Beitrag möchte ich euch entführen in die Welt von Harry Potter und die magisch-wundervollen Dinge, die wir auf der Tour entdeckt haben. Und am Ende gibt es noch eine „magische“ Gewinnspiel-Überraschung – denn der Fanshop Elbenwald hat mir ein paar Harry-Potter-Goodies zur Verfügung gestellt und für euch ist auch etwas dabei. (-:

Harry Potter Studios Tour - Los geht's

Da wir unsere Unterkunft in London gleich neben King’s Cross hatten, haben wir uns am Morgen vor der Studios Tour noch schnell aufgemacht und die Plattform 9 3/4 besucht (da wussten wir noch nicht, dass die in den Harry Potter Studios gleich mehrmals aus fotografischen Gründen vorhanden ist!). Mit dem Bus sind wir dann an den Rand von London gefahren und haben vor dem eigentlichen Start der Tour noch einen Kurzfilm mit Grüßen der Schauspieler angeschaut. Dort waren Fotos verboten, deshalb steigen wird gleich ein mit dem großen Tor, das uns in die magische Welt von Harry Potter entführt und uns Einlass in eine meiner liebsten Buchwelten gewährt:

Hogwarts: Die große Halle

Harry Potter Studios Tour - Die große Halle

Und wer hat dort in der großen Halle auf uns gewartet?

Harry Potter Studios Tour - Dumbledore und Co.

An welchen Tisch soll ich mich setzen? Slytherin oder Ravenclaw? Oder doch Griffindor?!

Harry Potter Studios Tour - Slytherin

Harry Potter: Kostüme

Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
Harry Potter Studios Tour - Harry-Potter-Kostüme
previous arrow
next arrow
Eines Tages muss ich mir auf jeden Fall noch so einen Hogwarts-Umhang zulegen. Bisher ist es bei mir nämlich nur ein Ravenclaw-Schal geworden, der mir seit dem Wochenende schon gute Dienste geleistet hat.
Welche Kostüme haben euch am meisten beeindruckt? Die tollen Kleider vom Schulball mit den anderen Schulen waren schon sehr beeindruckend  – aber so für den Alltag natürlich kaum zu gebrauchen. (-;

Harry Potter: Räume

Wer von euch möchte mit mir nach Hogwarts ziehen? Der Griffindor-Gemeinschaftsraum ist einfach zu gemütlich – unendliche Lesestunden. Ich komme!

Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
Harry Potter Studios Tour - Räume
previous arrow
next arrow

Harry Potter: die Winkelgasse

Eines der Highlights der gesamten Tour war auf jeden Fall die Winkelgasse, die mit ihren schiefen Fassaden und den außergewöhnilchen Geschäften definitiv Eindruck hinterlässt, auch wenn man leider nicht in die Geschäfte hineingegen konnte (wie genial wäre das denn – einen Zauberstab direkt bei Ollivander zu kaufen!)

Harry Potter Studios Tour - Winkelgasse
Harry Potter Studios Tour - Winkelgasse
Harry Potter Studios Tour - Winkelgasse
Harry Potter Studios Tour - Winkelgasse
Harry Potter Studios Tour - Winkelgasse
Harry Potter Studios Tour - Winkelgasse
Harry Potter Studios Tour - Winkelgasse
Harry Potter Studios Tour - Winkelgasse
previous arrow
next arrow

Harry Potter: Hogwarts <3

Harry Potter Studios Tour - Hogwarts

Der wohl bomastischste Moment war, als wir in die Halle kamen, in welcher eine riesige Hogwarts-Kulisse aufgebaut war, die zwischen Tag und Nacht gewechselt hat. Am liebsten wäre ich hier für immer geblieben und hätte mir weiterhin ausgemalt, was gerade alles wohl in den Räumen von Hogwarts passiert; welche Pläne ausgeheckt werden und wer mit wem Schabernack treibt.

Harry Potter Studios Tour - Hogwarts Harry Potter Studios Tour - Hogwarts

Und zum Abschluss noch ein paar Eindrücke aus Hogwarts – gemeinsam mit Sandra war das ein richtig tolles Erlebnis.

Harry Potter Studios Tour - Auswahl

Harry Potter Studios Tour - Auswahl

Harry Potter Studios Tour - Auswahl


Ihr seid nun angefixed von unserem Wochenende in London?

Dann könnt ihr hier im kompletten London-Bericht von Sandra nachlesen, was wir sonst noch so erlebt haben!

Außerdem gibt es auf Instagram mein Story-Highlight zum kompletten Wochenende und natürlich mit einem Special zur Harry Potter Studios Tour.


Das Elbenwald-Gewinnspiel

Mit dem Abschluss dieser Harry Potter Studio Tour habe ich mir ein äußerst flauschiges Ravenclaw-Kissen gegönnt. Das mich beim Schreiben dieses Beitrags unterstützt, indem es mir den Rücken stützt und wärmt!

Da ich ein sehr wissbegieriger Mensch bin, war für mich die persönliche Entscheidug für ein Haus gar nicht schwer: Ravenclaw! Auch wenn ich gestehen muss, dass ich während des Lesens der Bücher immer ganz klar eine Griffindor-Anhängerin war, da kamen mir z.B. Ravenclaw und auch Hufflepuff eindeutig zu wenig vor, um mich für eins diese Häuer zu entscheiden. Wie war das bei euch?

Harry Potter Elbenwald Goodies Ravenclaw Tasse und Kaffeebecher

Das nächste Frühstück kann kommen – vielen Dank an Elbenwald, die meine kleine Ravenclaw-Sammlung erweitert haben!

Was gibt’s zu gewinnen? Eine Elbenwald-Gutscheinkarte

Da ich euer Hogwarts-Haus nicht kenne, könnt ihr bei meinem Harry-Potter-Gewinnspiel einen Elbenwald-Gutschein im Wert von 20 Euro gewinnen und somit euer ganz persönliches Harry-Potter-Merchandise aus einem der Elbenwald-Läden besorgen.

Hier geht’s zur Elbenwald-Shopsseite für die ersten Inspirationen!

Harry Potter Elbenwald Gutscheinkarte

Gewinnspielfrage:

Welchem Haus gehört ihr an? Habt ihr einen Hogwarts-Haustest gemacht oder fühlt ihr euch diesem Haus einfach im Geiste zugehörig?

Wie könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen?

Beantwortet die Gewinnspielfrage unter diesem Beitrag – damit wandert ihr in den Lostopf (siehe Gewinnspiel-Regeln). Wenn ihr den Beitrag auf euren Social-Media-Kanälen teilt, könnt ihr zusätzliche Lose erhalten. (-; Das Gewinnspiel läuft bis einschließlich 18. November 2018.

Gewinnspiel-Regeln:

  1. Für einen Kommentar unter diesem Beitrag mit der Beantwortung der Gewinnspielfrage erhaltet ihr 1 Los im Lostopf.
  2. Zusätzliche Lose könnt ihr erhalten, wenn ihr diesen Beitrag über Twitter oder Instagram teilt mit dem Verweis auf mich (@eltragalibros) – damit ich es auch mitbekomme & euer Los vermerken kann.
  3. Teilnahme nur ab 18 Jahren oder mit Einverständnis der Eltern.
  4. Wohnsitz in Deutschland.
  5. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  7. Die GewinnerIn werde ich am Ende des Gewinnspiels anschreiben, per Mail oder falls nur alternativ möglich über die Social Media Kanäle Twitter oder Instagram.
  8. Die Postadresse wird nach dem Gewinnspiel wieder gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben.

Ich wünsche euch viel Glück bei der Teilnahme!

15 Kommentare

  1. Nachdem ich das erste Harry Potter Buch gelesen hatte, war ich erstmal Gryffindor-Fan 🙂 Mit der Zeit und weiteren Bänden hab ich dann aber auch die anderen Häuser etwas besser kennengelernt und bin mittlerweile Haus Hufflepuff. Dazu kommt, dass Tonks eine meiner absoluten Lieblingscharaktere ist. Seit der Hut-Zeremonie, oder besser gesagt dem Quiz, auf Pottermore weiß ich auch, dass ich mir offensichtlich das richtige Haus ausgesucht hatte 😉

  2. Hallo Ramona,
    der Neid meiner Tochter ist euch gewiss. Sie würde dort auch so gern emal hin. Würde ich ihr auch glatt schenken, doch sie weigert sich zu fliegen. Und da ich ein Muggle bin kann ich keinen Lift auf dem Besen anbieten…
    Ich mache das Gewinnspiel für sie mit. Sie heisst Katja, ist jetzt 15 Jahre alt und gehört zu Hufflepuff! Über den gutschein würde sie sich sicher sehr freuen. In Köln gibt es auch einen Elbenwald-Shop. Das wäre ein schöner Ausflug.
    Viele liebe Grüße
    Silvia

  3. Salut, ich bin eine Slytherin! Mich hat schon immer die düstere und unheimliche Seite des Lebens interessiert, aber ich bin ein Fisch, der gegen den Strom schwimmt und gerne ein Gegenprogramm zu den anderen in der Gruppe startet. Soll heißen: Ich bin eine Slytherin, die sich magisch angezogen fühlt von den dunklen Künsten, die diese aber nicht anwendet, sondern nur mehr darüber wissen will.

    Ich habe schon x-Millionen Elbenwaldsachen in der Wohnung und kaufe gerne noch mehr :-).

    Liebe Grüße aus Berlin und einen schönen Sonntag,
    Romy

  4. Toller Beitrag, ich bekomme Hogwartsfernweh 😀
    Ich habe keinen Haustest gemacht, fühle mich aber im Haus Hufflepuff am allerwohlsten. Danke für das Gewinnspiel:-*
    Liebe Grüße,
    Sandra

  5. Hallo Ramona!

    Da versuche ich doch gerne mein Glück!
    Ich gehöre ganz klar nach Hufflepuff! Damals (also um 1999/2000 rum) Hab ich so einen test gemacht und es passt immer noch wie die faust aufs Auge!

    Ende November werde ich die Potsdamer Ausstellung besuchen, aber die wird ja bei weitem nicht so toll sein wie der „real deal“ :'( trotzdem freue ich mich, die Kostüme und alles mal genau anschauen zu können. 🙂

    Liebe Grüße,

    Tina

  6. Hallo liebe Ramona,

    ich war vor ein paar Jahren auch in London und die Harry Potter Studio Tour stand auch ganz weit oben auf meinem Plan. Ich gerate bei deinen Bildern gleich wieder in’s träumen! Bei mir hatte damals das große Hogwarts Modell am Ende den meisten Eindruck gemacht. Einfach Gänsehaut pur.

    Jetzt zu meinem Haus – ich gehöre mit meinem Sinn für Gerechtigkeit ganz klar in das Haus Hufflepuff (das kam auch bei mehreren Online-Tests raus wie z. B. auf pottermore). In den Büchern hat man ja leider fast nur über Gryffindor und Slytherin gelesen und daher keinen richtigen Zugang zu den anderen beiden Häusern bekommen. Wenn ich mich da für ein Haus hätte entscheiden müssen, dann wäre das glasklar Gryffindor gewesen.

    Liebe Grüße
    Bella

  7. <3 <3 <3 Mir kommt deine Geschichte sehr bekannt vor, Gryffindor war einfach das Haus, in das ich gesteckt hätte werden wollen! Aber beim Londonbesuch und der Möglichkeit sich mit einem Haus-Schal am Gleis 9 3/4 fotografieren zu lassen, wählte ich damals (oder wählte er mich?) den Rawenclaw-Schal! Dabei steckt mit Sicherheit vor allem viel Hufflepuff-Liebe in mir… Ich denke ich müsste in Dumbledores Büro ziehen und über allen Häuser mein Reich beziehen. 😀

  8. Guten Morgen!

    Vielen Dank für den schönen Bericht! Da werden sofort Erinnerungen wach, denn meine Tochter und ich haben an Ostern meinen Sohn in London besucht und natürlich waren wir zu dritt auch bei der Harry Potter Tour!!! Was für ein schönes Erlebnis! *.*

    Meine Tochter ist ja schon immer eine Hufflepuff, genauso wie ich mich schon immer für Gryffindor begeistert habe. Test hab ich hier nie gemacht, weil das für mich nie außer Frage stand. Ich fühl mich mit dem Haus einfach verbunden – und ich mag ja auch Prof McGonagall sehr gerne 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

  9. Die schlauen Ravenclaws sprechen mich schon immer besonders an, aber letztendlich hat jedes der Häuser seine Vorzüge. Bei den Hufflepuff-Mitgliedern finde ich z.B. die eher friedfertige, gutmütige Ader sympathisch, weil sie auch meinem Wesen relativ nah kommt 🙂

  10. Ich habe den offiziellen Test gemacht und bin eine Ravenclaw. Im Herzen wusste ich das aber schon vorher 😉

    Die Studios sehen toll aus, sie stehen auch noch auf meiner to-see Liste!

  11. So ein schöner Artikel, der den Studios auf jeden Fall gerecht wird! An wen hast du deine Seele verkauft, dass die Fotos etwas geworden sind – cool! 🙂

    Ich bin seit der ersten bewussten Entscheidung eine Ravenclaw – zunächst habe ich mich natürlich nach Gryffindor einsortiert, aber mit der Realisation der unterrepräsentierten coolen Werte der anderen Häuser kam auch schnell die Entscheidung zu Ravenclaw.
    Den „offiziellen“ Test habe ich allerdings nie gemacht – einerseits halte ich ihn durchaus für beeinflussbar (aber wie wertvoll ist dann ein Ergebnis?), andererseits habe ich schon Angst dass das Ergebnis nicht Ravenclaw ist. Immerhin hängt da auch mal eben so etwas Wichtiges wie mein Blog dran^^

  12. HUFFLEPUFF! 😀 Ich weiß nicht, warum. Ich glaube, ich fand einfach schon immer das Wort so lustig.
    Die Tour und die Fotos sehen ja cool aus. Jetzt hab ich richtig Lust, mal wieder Harry Potter zu lesen. Ich glaube, ich fange wieder komplett vorne an. Jetzt, wo es kalt wird, passt das ja gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.