Lesestatistik Dezember 2017

Das Jahr ist vorbei, der Dezember rum. Die Lesestatistik einigermaßen okay – ach was, in der Quantität eher niedrig, in der Qualität dafür exzellent. Was hatte ich für einen glücklichen Lesemonat! Neuer Fan bin ich geworden von Rupi Kaur, die wunderbar tiefgründige und direkt in meine Seele hineinfahrende Gedichte zu Weiblichkeit, Feminismus, Heranwachsen, Liebe und Hass, Verlust, Gewalt, Gesellschaft schreibt. „The Sun and her Flowers“ ist ihr zweiter Band, der mich begeistern konnte, auch wenn „Milk and Honey“ mir noch besser gefallen hat.  Rezensionen zu beiden Gedichtbänden folgen!

Monatelang (!) habe ich an „Illuminae“ gelesen bzw. pausiert und ich weiß überhaupt nicht warum, denn dieses Buch die gesamte Story ist großartig! Ich muss dringend schnell die Rezension dazu schreiben, damit ich „Gemina“ auch beginnen kann!

Meiner Sci-Fi-Obsession bin ich natürlich auch im Dezember gefolgt und habe einen Klassiker gelesen: „Blade Runner“. Faszinierenderweise sind dort Elemente enthalten, die sich ganz oft in Sci-Fi-Welten tummeln. Also eigentlich ein Grundlagenwerk, wenn man sich mit Science Fiction auseinandersetzen will und gerade deshalb auch irgendwie lustig, diese Elemente wieder zu erkennen!

Und: Mein Stapel ungelesener Bücher ist unter 300! (Wuhu!)


Mein Dezember-Highlight: Illuminae“ von Amie Kaufman und Jay Kristoff

Das Buch, von dem ich mehr erwartet hätte: Gute Nacht, ihr fiesen Gedanken“ von John Green

Meine Empfehlung aus dem Dezember: Palast der Finsternis“ von Stefan Bachmann

Das lustigste Buch im Dezember: „Blade Runner“ von Philip K. Dick (auf seine ganz eigene Art und Weise)

Das Buch mit dem höchsten Verwirrtheitsgrad:


Lesestatistik Dezember 2017

Gelesene Bücher im Dezember:

Rupi Kaur: The Sun and her Flowers
Melina Royer: Verstecken gilt nicht!
Amie Kaufman & Jay Kristoff: Illuminae
Philip K. Dick: Blade Runner
John Green: Gute Nacht, ihr fiesen Gedanken
Stefan Bachmann: Palast der Finsternis
H.G. Wells, Thilo Krapp: Der Krieg der Welten
Das Tagebuch der Anne Frank

Hörbücher – Lektüre für die Ohren:

Re-read – Bücher nochmal gelesen:

Angefangene Bücher im Lesemonat Dezember:

Lena Dunham: Not that kind of Girl
Philip Pullman: Über den wilden Fluss

Buchzuwachs – neue Bücher im Dezember:

„Mischpoke! Ein Familienroman“ von Marcia Zuckermann
„Mischling“ von Affinity Konar
„Vier Farben der Magie“ von V.E. Schwab
„Der Winterkaiser“ von Katherine Addison
„Alle Vögel unter dem Himmel“ von Charlie Jane Anders
„Atlas Obscura: Entdeckungsreisen zu den verborgenen Wundern der Welt“ von Joshua Foer, Dylan Thuras und Ella MortNon
„Wolkentöchter“ von Xinran
„Die neunte Stadt“ von J. Patrick Black
„Nyx“ von Dirk van Versendaal
„Armada“ von Ernest Cline
„Die Verräterin – Das Imperium der Masken“ von Seth Dickinson
„Unsterblich“ von Jens Lubbadeh
„Not that kind of Girl“ von Lena Dunham
„Die Romanows. Glanz und Untergang der Zaren-Dynastie 1613 – 1918“ von Simon Sebag Montefiore
„Der Schwarze Thron – 1 – Die Schwestern“ von Kendare Blake
„Der Schwarze Thorn – 2 – Die Königin“ von Kendare Blake“
„Nachts ist es leise in Teheran“ von Shida Bazyar
„Das Science Fiction Jahr 2017“

Aussortierte Bücher im Dezember:

Eberlen, Kate: Miss you
Rayven, Leisa: Wohin DU auch gehst
Fitzek, Sebastian: Das Joshua-Profil
Heuser, Andrea: Augustas Garten
Himmelfarb, Jan: Sterndeutung
Rothschild, Hannah: Die Launenhaftigkeit der Liebe

Buchabbrüche:

Aktueller SuB-Stand – Stapel ungelesener Bücher

294 Bücher

+ 19  | – 14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.