Lesestatistik Juli 2016

Der Lesemonat Juli ist schon wieder eine gute Woche vorbei und ich muss sagen: lesetechnisch hat dieser Monat sich absolut gelohnt. Qualitativ ganz gemischt, ist dieser Lesemonat ausgefallen, meist sehr hochwertig und gut ausgewählt, mit eine eher mittelmäßigen Buch, von dem ich noch berichten werde, sofern mir ich die Worte finde. Meine Leseperle war „Der See“ von Banana Yoshimoto, damit kam meine lang verschüttete Leidenschaft für japanische Literatur wieder hoch. „Shylock“ konnte mich nach anfänglichen Schwierigkeiten auch sehr begeistern, die Rezension muss aber erst noch geschrieben werden und das wird sicherlich nicht so einfach.

Kennt ihr die Schwierigkeit auch, dass sich manche Bücher einfach unheimlich schwierig in Worte fassen lassen? Egal, ob großartige, durchschnittliche oder miserable Lektüre?

Gelesen:
Banana Yoshimoto: „Der See
Lily Brett: „New York
Michael Büker: „Ich war noch niemals auf Saturn
Laura Lackmann: „Die Punkte nach dem Schlussstrich“
Howard Jacobson: „Shylock“
Brian K. Vaughn; Fiona Staples: Saga (Band 5)
Franco Busatta, Emiliano Mammucari und Roberto Recchioni: Waisen: Ringo – 2 – Nummer vier
Franco Busatta, Emiliano Mammucari und Roberto Recchioni: Waisen: Ringo – 3 – Wie der Regen
Robert Galbraith: Die Ernte des Bösen

Gehört

Re-read:

Angefangen:
Steven Herrick: Wir beide wussten, es war was passiert

Buchzuwachs:
Grégoire Delacourt: Die vier Jahreszeiten des Sommers
Siri Hustvedt: Die gleißende Welt
Brian K. Vaughn; Fiona Staples: Saga (Band 5)
Franco Busatta, Emiliano Mammucari und Roberto Recchioni: Waisen: Ringo – 2 – Nummer vier
Franco Busatta, Emiliano Mammucari und Roberto Recchioni: Waisen: Ringo – 3 – Wie der Regen
Michael Büker: Ich war noch niemals auf Saturn
Steven Herrick: Wir beide wussten, es war was passiert
Dmitry Glukhovsky: Metro 2034
Lauren Beukes: Moxyland
Katja Brandis: Woodwalkers – 1 – Carags Verwandlung
Richard C. Morais: Buddha in Brooklyn

Aussortierte Bücher:

Buchabbrüche:

Aktueller SuB-Stand: 214 Bücher

+ 11  | – 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.