Lesestatistik vom März 2014

Gelesen:
Julia Zange: Die Anstalt der besseren Mädchen
Alex Morel: Survive
Matt Haig: Ich und die Menschen
Judith Brandner: Zuhause in Fukushima
Bettina Belitz: Vor uns die Nacht
Graeme Simsion: Das Rosie-Projekt

Gehört:
Nickolas Butler: Shotgun Lovesongs

Re-read:

Seiten insgesamt: 1958 |7 Bücher
* bei Hörbüchern zähle ich die Seiten der Buchvorlage

Lesestatistik März 2014

Angefangen:
Lottie Moggach: Ich bin Tess
Barbara L. Fredrickson: Die Macht der Liebe
Golem und Dschinn (Hörbuch)
Kate Milford: Broken Lands
Selija Ahava: Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm

Buchzuwachs:
Andrew Motion: Silver. Rückkehr zur Schatzinsel
Kate Milford: Broken Lands
Matt Haig: Ich und die Menschen
Selija Ahava: Der Tag, an dem ein Wal durch London schwamm
Graeme Simsion: Das Rosie-Projekt
Bettina Belitz: Vor uns die Nacht

Aussortierte Bücher:

Buchabbrüche:

Aktueller SuB-Stand: 144 Bücher

+6 | -7

Fazit:
Mal ganz davon abgesehen, dass sich mein März um Bewerbungen schreiben, Bewerbungsgespräche führen, Umziehen, Wohnungssuche, Wohnungsbesichtigungen, sprich also um den Beginn eines neuen Lebensabschnittes gedreht hat, dann bin ich mit meiner Ausbeute für den vergangenen Monat sehr zufrieden. Zwar war das Gelesene fast alles aus der ersten Märzhälfte aber immerhin wirklich sehr gute Bücher darunter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.