[Literatursendung] Die Vorleser

Heute um 22:30 Uhr wird erstmals im ZDF die neue Literatursendung Die Vorleser ausgestrahlt. Die Moderation dieser neuen Sendung übernehmen Ijoma Mangold und Amelie Fried.

Herr Mangold hat jahrelang für die Süddeutsche Zeitung geschrieben und ist seit diesem Jahr stellvertretender Leiter des Feuilletonteils bei Die Zeit. Außerdem ist er Mitglied der Jury des Ingeborg-Bachmann-Preises.

Frau Fried dagegen moderierte lange Zeit, gemeinsam mit Giovanni di Lorenzo, die Sendung 3 nach 9. Außerdem einige Bücher sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geschrieben. Darunter Traumfrau mit Nebenwirkungen, Wann findet das Leben statt, Glücksspieler und Schuhhaus Pallas. Wie meine Familie sich gegen die Nazis wehrte.

Zu Gast ist heute:

Walter Sittler

Folgende Bücher werden vorgestellt:

~~~

Wenn ich heute noch die Zeit dazu finden sollte – denn ich gehe heute Abend ins Theater – dann werde ich mir die Sendung ansehen du vielleicht auch davon berichten!

~~~

11 Kommentare

  1. Wir werden uns Futur de Luxe ansehen. Das ist die Abschlussarbeit von einigen Theater- und Medienstudenten, soweit ich weiß. Hier eine knappe Inhaltsangabe:

    Ein Freitagabend im Jahr 2020: Die wohlhabende, jüdische Arztfamilie Klein ist zusammengekommen, um gemeinsam den Schabbat zu feiern. Der Tag der Ruhe verkommt allerdings bald zu einem lautstarken Familiendrama, als das Familienoberhaupt Theo sein Schweigen bezüglich seiner Forschungsarbeit bricht. In seinem neuesten Vortrag „Das Gen und die Ethik“, versucht der ambitionierte Genforscher den Wurzeln des Bösen auf den Grund zu gehen. Als die Familie feststellen muss, dass sie unwissentlich selbst Teil seines Experiments geworden ist, eskaliert die Situation.

  2. Ich hab mir “Die Vorleser” eben schon einprogrammiert damit ich es nicht vergesse. Bin schon sehr gespannt und freu mich auch auf Walter Sittler! Die viel Spaß im Theater.

    Übrigens gefällt mir deine neue Seite sehr gut. *auchwill* Aber dafür hab ich zu wenig Ahnung von PCs 😉

    Liebe Grüße

  3. Ich habe sozusagen Glück im Unglück. Normalerweise wäre ich heute weggegangen, aber da mich ein fieser Magenvirus erwischt hat, bleib ich zuhause und kann mir «Die Vorleser» daher auch ansehen. Ich bin gespannt!

  4. Ich bin einigermaßen gespannt – der Bericht auf Literaturcafe.de läßt mich eher zwiespältig zurück. allerdings scheinen zwei Moderatoren den Diskurs wohl doch etwas zu beleben. LG tinius

  5. So ihr Lieben, ich bin gerade erst von meinem Theaterbesuch nach Hause gekommen (ich weiß gar nicht ob ich darüber einen Artikel schreibe, das war alles so komplex.. puuh).
    Dementsprechend habe ich natürlich auch die Sendung verpasst. Wie war’s denn, wie fandet ihr es? Ist es brauchbar?

    Liebe Grüße und eine gute Nacht!
    Kari

  6. Ehrlich gesagt, ich fand es nicht soo berauschend. Ein 2. Mal werde ich es mir sicherlich anschauen, in der Hoffnung, dass es dann besser ist. Achja, die nächste Folge wird es erst wieder im September geben 🙄

    Die Sendung wird übrigens noch wiederholt. Am 11. Juli um 5.30 Uhr im ZDF und am 26. Juli um 13.30 Uhr im 3Sat.

    @ Nina: Von mir auch gute Besserung *knuddel*

  7. @ Katha: Vielen Dank für die Info, werde ich mir gleich mal notieren, damit ich die Sendung vielleicht doch noch sehen kann! Klingt aber ja nicht so spannend -.-

  8. Danke für die Genesungswünsche! Auf zdf.de kann man sich die Sendung übrigens auch online ansehen. Hab in meinem Blog auch einen kleinen Beitrag dazu geschrieben. Fand die Sendung aber auch nur mittelmäßig.

    LG,
    Nina

  9. @ Nina: Cool, wenn ich es heut noch zeitlich schaffe, dann werde ich mir die Sendung online ansehen (aber nachdem heute ja schlechtes Wetter ist und ich nicht ins Freilufttheater gehe 🙁 … hab ich wohl Zeit ^^)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.