Neue Bücher KW 05 (2018)

Neue Bücher KW 05 (2018)

Meine neuen Bücher der Woche:

Was man von hier aus sehen kann“ von Mariana Leky
Exit West“ von Mohsin Hamid
Geniale Störung. Die geheime Geschichte des Autismus und warum wir Menschen brauchen, die anders denken“ von Steve Silberman
Räume der Gewalt“ von Jörg Baberowski
„Glück ist eine Gleichung mit 7“ von Holly Goldberg Sloan

Die ersten Wochen des Jahres 2018 sind schon wieder ins Land gezogen. Der Arbeitsalltag hat mich gepackt, ebenso wie die private Freizeitplanung. Lesezeit ist dennoch vorhanden, wenn auch knapp bemessen und manchmal habe ich das Gefühl etwas zu verpassen, bei all den Büchern, die hier in meiner Wohnung stehen und die ich noch nicht gelesen habe.

Deshalb bin ich dazu übergegangen mehrere Bücher parallel zu lesen und bin gespannt wie weit ich damit kommen werde. Bei meinen neuen Büchern der Woche war es mir wichtig, dass ich unterschiedliche Genres bzw. Themen zu mir nach Hause hole. Ich glaube, das ist mir mit dieser Auswahl gelungen. Besonders gespannt bin ich auf „Was man von hier aus sehen kann“ von Mariana Leky, das ja in der gesamten Buchwelt positive Resonanz hervorgerufen hat. Aber auch auf „Geniale Störung“ von Steve Silberman, ein Buch über Autismus.

Welches Thema oder Genre hat euch zuletzt besonders interessiert?

2 Kommentare

  1. Ich habe früher immer auf die Übersetzung von „Exit West“ gewartet. Und jetzt durfte ich dank dir feststellen, dass es sie schon seit letztem Jahr gibt! Muss ich mir direkt in der nächsten Zeit holen! Danke!

    1. Liebe Franziska,

      toll! Das freut mich, dass ich dich auf die deutsche Ausgabe aufmerksam machen konnte. Ich habs jetzt schon häufiger bei mir wichtigen Bloggern entdeckt, da dachte ich mir: jetzt muss ich das aber auch haben!

      Einen schönen Rest-Sonntag!
      Ramona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.