#Newin – neue Bücher KW 29 & 30 (2018)

Newin neue Bücher KW 29-30 (2018)

Newin KW 29 & 30

Hier ist es schön“ von Annika Scheffel
Suicide Club“ von Rachel Heng
VOX“ von Christina Dalcher
Nichts ist okay! Zwei Seiten einer Geschichte“ von Jason Reynolds und Brendan Kiely
Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht“ von Meik Wiking
Sein wie keine andere: Simone de Beauvoir: Schriftstellerin und Philosophin“ von Ingeborg Gleichauf


Ein paar neue Bücher sind bei mir eingezogen und gerade ist so viel los, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll zu lesen. Ich freue mich auf jeden einzelne Lektüre, da die Bücher alle so unterschiedlich sind.

VOX“ ist ein Lesexemplar von LovelyBooks, denn zum Buch gibt es eine Leserunde für die ihr euch noch heute bewerben könnt unter folgendem LINK. Ich bin so happy über die Gelegenheit dieses Buch lesen zu dürfen. Gerade eben habe ich allerdings schon mit der Buchverfilmung von „Der Report der Magd“ von Margaret Atwood angefangen und die ist so schockierend und schrecklich anzusehen – denn die Rechte der Frauen sind radikal eingeschränkt und aus den letzen fruchtbaren Frauen werden Sexsklavinnen und Gebärmaschinen gemacht – dass ich sie nur Stückchenweise schauen kann. Bevor ich mich davon nicht etwas erholt habe, kann ich wohl mit „VOX“ auch nicht anfangen, es wäre einfach too much!

Hier ist es schön“ und „Suicide Club“ sind zwei Bücher, die wahrscheinlich nicht unterschiedlicher sein könnten aber beide Science Fiction sind – zumindest vermute ich es bei dem Buch aus dem Suhrkamp Verlag, das ich gestern in der Buchhandlung entdeckt und spontan gekauft habe.

Auf das Buch über Simone de Beauvoir freue ich mich auch – und da fällt mir ein: vorher muss ich noch eine Rezension über ein anderes Buch über diese Autorin und Philosophin schreiben!

Welche Bücher habt ihr diese Woche gekauft?

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.