[Nominierungsphase] Der ungewöhnlichste Buchtitel des Jahres 2015

Die Literaturcommunity “Was liest du?” vergibt bereits zum dritten Mal den Publikumspreis “Ungewöhnlichster Buchtitel”. Nur noch heute kann jeder teilnehmen und einen Vorschlag für den ungewöhnlichsten Buchtitel abgeben, der im vergangenen Jahr erstveröffentlicht wurde. Danach wird von der Fachjury eine 50 Titel umfassende Longlist bekannt gegeben.

Nominieren könnt ihr direkt unter dem Artikel auf “Was liest du?” oder über die Communityseite direkt bei eurem favorisierten Titel via Nominierungsbutton.

Und was gibt’s zu gewinnen?
Unter allen Teilnehmern, die Bücher nominieren oder für ihre Favoriten abstimmen, werden 5 Buchpakete, 1x die Shortlist und ein Gutschein über 250 € (einlösbar bei der Mayerschen Buchhandlung oder auf mayersche.de) verlost.

Die Gewinner der vergangenen zwei Jahre sind:

  • 2013: Volker Strübings „Das Mädchen mit dem Rohr im Ohr und der Junge mit dem Löffel im Hals”
  • 2014: Thomas Spitzers „Wir sind glücklich, unsere Mundwinkel zeigen in die Sternennacht, wie bei Angela Merkel, wenn sie einen Handstand macht”

Die Preisverleihung erfolgt direkt auf der Leipziger Buchmesse am Samstag, 19. März 2016, 16:00 – 17:00 Uhr in der Halle 4, Forum Literatur, Stand E101.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.