[Reading-Countdown 2012] Meine Lesefortschritte #5

Sonntag, 20.16 Uhr: Obwohl ich mir kein Buch zu Weihnachten gewünscht habe, konnten sich einige Freunde nicht verkneifen, mir doch das ein oder andere zu schenken. Deshalb gibt es mal wieder eine kleine Änderung auf meiner Countdownliste. Neu hinzukommt: Der Bücherwurm von Hektor Haarkötter.

Montag: Der Bücherwurm ist ausgelesen, war eine feine und interessante Lektüre, zu der es vielleicht noch eine Rezi geben wird (wenn ich nächste Woche dazukomme, ansonsten bleibt das Buch nämlich bei meinen Eltern und ich fahre wieder nach Konstanz…).

Mittwoch: Dustlands von Moira Young angefangen.

Donnerstag, 22 Uhr: Dustlands scheint mir, obwohl ich am Anfang etwas skeptisch war wegen des Sprachstils, eine eigene Leseatmosphäre zu schaffen, die mir gefällt.

Freitag: Meine Weihnachtsbuchgeschenke werden gerade wie wild gelesen, daher noch eine Neuerung: Stefan Bollmanns: Frauen, die schreiben, leben gefährlich kommt auf die Liste. Dafür müssen nun endgültig weichen: Scherbenmond, In other Worlds, 2012 (war eh nicht so spannend…), Nachtglanz und Grau. Ich bleibe realistisch, das wird bis morgen nix mehr.

Samstag, 11.46 Uhr: Den Bollmann tatsächlich noch im alten Jahr ausgelesen. War aber auch wirklich interessant und ein paar gute Lektüretipps erhalten!

12 Uhr: Für die Fahrt nach Erlangen, wo ich das neue Jahr begießen werde, schnappe ich mir Dustlands. Zu Ende lesen werde ich es aber wohl auf keinen Fall, dazu reicht die Zeit nicht. Nun, dann wird es eben das erste gelesene Buch im neuen Jahr (auch nicht schlecht). ^^

Und wie sieht es bei den Teilnehmern des Lesecountdowns aus? Ich weiß von einigen, dass sie richtig richtig viel noch im Dezember geschafft haben und sich wirklich nicht schämen brauchen. Aber das muss sowieso niemand, denn lesen soll ja Spaß machen und nicht in irgendwelche Statistiken und Listen pressen lassen. Wobei ich zugeben muss – als große SuB-Besitzerin – manchmal ein paar Leselisten zu haben ist nicht verkehrt, denn ratlos vor dem SuB-Regal stehen ist auch nicht besonders amüsant.

Die Teilnehmer:

Meine Countdown-Leseliste auf einem Blick:

01    Robocalypse von Daniel H. Wilson
02    Metro 2033 von Dimitry Glukhosky
03    Last Breath von Rachel Caine
04    Flavia de Luce – Mord ist kein Kinderspiel von Alan Bradley

05    Scherbenmond von Bettina Belitz
06    In other Worlds von Margaret Atwood
07    2012 – Das Ende aller Zeiten von Brian D’Amato
09    Nachtglanz von Tanja Heitmann

09   JOKER 1: Fausto von Oliver Dierssen
10    JOKER 2: Grau von Jasper Fforde (weitergehört)
11    JOKER 3: Dustlands von Moira Young (angefangen)
12   JOKER 4: Der Bücherwurm von Hektor Haarkötter (angefangen)
13   JOKER 5: Frauen, die schreiben, leben gefährlich von Stefan Bollmann (angefangen)

5 Kommentare

  1. @ JED: Danke 🙂

     

    @ Stefanie: Die AKtion sollte ja auch hauptsächlich Spaß machen und wenn dabei noch etwas vom SuB verschwindet – auch wenn weniger als vorgenommen – dann ist das doch eine gute Sache 🙂 Und jetzt im neuen Jahr könnnen ja die übrig gebliebenen Bücher gelesen werden. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.