Gelesene Bücher 2016

Eine Auflistung der gelesenen Bücher samt Lesestatistik aus dem Jahr 2016:

Januar

Lauren Oliver: Rooms
Edna St. John Mandel: Das Licht der letzten Tage
Valérie Bajram und Ponzio: Death Experience 1: Die Barke des Ra
Valérie Bajram und Ponzio: Death Experience 2: Der himmlische Friedhof
Marina Keegan: Das Gegenteil von Einsamkeit
Bec & Raffaele: Deepwater Prison 1: Constellation
Bec & Raffaele: Deepwater Prison 2: Der Block
Felix Mertikat und Verena Klinke: SteamNoir 4
Rick Remender u.a.: Low 2: Before the Dawn Burns us
Benjamin von Eckartsberg und Thomas von Kummant: Gung Ho 2: Ohne Rücksicht auf Verluste
Ivan Brandon und Nic Klein: Drifter 1: CRASH
Rick Remender u.a.: Black Science 1: How to Fall Forever
Lizzie Doron: Who the Fuck is Kafka
Kerstin Gier: Silber – Das dritte Buch der Träume
Scott Synder, u.a.: Wytches 1

Februar

Alessandro Baricco: Mr. Gwyn
Naomi Woods: Als Hemingway mich liebte
Ingo Römling; Peter Mennigen: Malcolm Max 1: Body Snatchers
Ingo Römling; Peter Mennigen: Malcolm Max 2: Auferstehung
Kass Morgan: Die 100 – Tag 21
Benedict Wells: Fast genial
Alice Oseman: Solitaire
Ann Patchett: Aus Liebe zum Buch
A.G. Howard: Dark Wonderland – 2 – Herzbube

März

T. Cooper & Allison Glock-Cooper: Oryon (Changers 2)
Chimamanda Ngozi Adichie: We should all be Feminists
Matt Haig: Ziemlich gute Grüne, am Leben zu bleiben
Joseph Fink & Jeffrey Cranor: Willkommen in Night Vale
Katharina Winkler: Blauschmuck
Michel Bergmann: Weinhebers Koffer
Isabel Abedi: Die längste Nacht

April

Jean-Philippe Blondel: This is not a love song
Jenny Downham: Die Ungehörigkeit des Glücks
Paul Kalanithi: Bevor ich jetzt gehe
Nanae Aoyama: Eigenwetter
Ronja von Rönne: Wir kommen
Peter Goldammer: Der Zirkus der Stille

Mai

Lisa Owens: Abwesenheitsnotiz
William Shakespeare: Der Kaufmann von Venedig
DBC Pierre: Frühstück mit den Borgias

Juni

Miranda July: Zehn Wahrheiten
Anneliese Macintosh: So bin ich nicht. Gretas Storys
Alex Alice: Das Schloss in den Sternen Band 1
Alex Alice: Das Schloss in den Sternen Band 2

Juli

Banana Yoshimoto: Der See
Lily Brett: New York
Michael Büker: Ich war noch niemals auf Saturn
Laura Lackmann: Die Punkte nach dem Schlussstrich
Howard Jacobson: Shylock
Brian K. Vaughn und Fiona Staples: Saga 5
Franco Busatta, Emiliano Mammucari und Roberto Recchioni: Waisen: Ringo – 2 – Nummer vier
Franco Busatta, Emiliano Mammucari und Roberto Recchioni: Waisen: Ringo – 3 – Wie der Regen
Robert Galbraith: Die Ernte des Bösen

August

Grégoiré Delacourt: Die vier Jahreszeiten des Sommers
Alexandra Reinwarth: Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
Alex Gino: George

September

Han Kang: Die Vegetarierin
Rasha Khayat: Weil wir längst woanders sind
Antoine Laurain: Das Bild aus meinem Traum
Andreas Maier: Der Kreis

Oktober & November

Alessandro Baricco: Smith & Wesson
E.M. Forster: Die Maschine steht still
Caroline Emcke: Gegen den Hass
Stefan Bachmann: Die Seltsamen

Dezember

Banana Yoshimoto: Lebensgeister
Dirk Liesemer: Lexikon der Phantominseln
Hamed Abdel-Samad: Der Koran – Botschaft der Liebe. Botschaft des Hasses
J.K. Rowling: Harry Potter and the Cursed Child
Lauren Beukes: Moxyland
Amélie Nothomb: Blaubart