Statistik vom Februar 2013

Gelesen:
Nicolas Barreau: Eines Abends in Paris ***
Siegfried Langer: Alles bleibt anders ****
Mrs. Stephen Fry: Darling, fesselst du schon mal die Kinder? Das heimliche Tagebuch der Edna Fry ***

Gehört:

Seiten insgesamt: 856 | 3 Bücher
* bei Hörbüchern zähle ich die Seiten der Buchvorlage

Lesestatistik Februar 2013

Angefangen:
Katharina Hagena: Der Geschmack von Apfelkernen

Buchzuwachs:
Jennifer Benkau: Dark Canopy
Anna Koschka: Naschmarkt

Aussortierte Bücher:

Buchabbrüche:

Aktueller SuB-Stand: 105 Bücher

+2 | -3

Fazit:
Leider eine ziemliche magere Ausbeute, die ich im Februar gelesen habe. Dafür gab es aber haufenweise andere Dinge zu erledigen und somit hat sich auch der Februar gelohnt, zumindest irgendwie. Kann man nur hoffen, dass ich im März auch einfach mehr Lust habe, ein Buch zu lesen. Dafür gibt es aber dieses Mal zu jedem Buch eine Rezension (zumindest ein kleiner Erfolg auf dieser Seite!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.