Statistik vom Februar 2015

Gelesen:
Sophia Bennett: #rausmitderdicken
Rachel Caine: Daylighters (The Morganville Vampires – 15)
Susanne Lang: Ziemlich feste Freunde
Cormac McCarthy: Ein Kind Gottes
Sándor Márai: Die Glut
T. Cooper und Allison Glock: Changers – 1 – Drew

Gehört

Re-read:

 Lesestatistik Februar 2015

Angefangen:
Eva Stachniak: Die Zarin der Nacht
Ally Condie: Atlantia (1)
Jan Himmelfarb: Sterndeutung

Buchzuwachs:
Susanne Lang: Ziemlich feste Freunde
Jan Himmelfarb: Sterndeutung
Nino Haratischwili: Das achte Leben (für Brilka)
Corman McCarthy: Ein Kind Gottes
T. Cooper und Allison Gluck: Changers – 1 – Drew
Ally Condie: Atlantia (1)
Hilary Mantel: Von Geist und Geistern
Andrew Lane: Young Sherlock Holmes 1 (Hörbuch)
Mechthild Gläser: Die Buchspringer
Joanna Rakoff: Lieber Mr. Salinger
Olga A. Krouk: Ewiglich … Dornröschen?
Luci van Org: Frau Hölle
Jonas Jonasson: Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Aussortierte Bücher:

Buchabbrüche:

Aktueller SuB-Stand: 173 Bücher

+13 | -6

Fazit:
Ich habe diesen Monat großartige Neuerscheinungen gekauft, die ich nun alle (!) im März lesen muss. Das wird nicht einfach werden, zumal es immer wieder andere Novitäten gibt, die sich gerne in mein Regal schleichen würden – darunter stand der Monat Februar: Neuheiten im Buchformat. Ich verliere daher nicht viele Worte … es muss weitergelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.