Statistik vom November 2011

Gelesen:
*Gaby Köster: Ein Schnupfen hätte auch gereicht (ebook) *****
Rainer Wekwerth: Damian – Die Stadt der gefallenen Engel (416 S.) ***
Arno Schmidt: Aus dem Leben eines Fauns (165 S.)****/*
*Johann Wolfgang von Goethe: Iphigenie auf Tauris (66 S.) ****/*
*Shakespeare: Othello (108 S.) *****
*Friedrich Schiller: Die Jungfrau von Orleans (123 S.) ****
* Jean Racine: Phädra (163 S.) *****

Gehört:

Alan Bradley: Flavia de Luce – 2 – Mord ist kein Kinderspiel *****
Daniel H. Wilson: Robocalypse *****

Seiten insgesamt: 2121 | 9 Bücher
* nicht vom SuB / bei Hörbüchern zähle ich die Seiten der Buchvorlage

Angefangen:

*Arno Schmidt: KAFF auch Mare Crisium

Gekauft:

Rachel Caine: Last Breath (ebook)
*Arno Schmidt: Brand’s Haide
*Arno Schmidt: Seelandschaft mit Pocahontas
*Arno Schmidt: KAFF auch Mare Crisium

Jasper Fforde: Grau (Hörbuch)
5 Bücher |davon 1 gelesen | 1 angefangen

Gewonnen:


Rezensionsexemplare:

Alan Bradley: Flavia de Luce – 2 – Mord ist kein Kinderspiel (Hörbuch)
Oliver Dierssen: Fausto (Hörbuch)
2 Bücher | davon 1 gelesen | 1 angefangen

Geschenke:

Aussortierte Bücher:

Buchabbrüche:

Aktueller SuB-Stand: 126 Bücher

Bücher: +4 | -4

Fazit:

Privat diesen Monat beinahe gegen gar Nichts gelesen/gehört. Das meiste in meiner Leseliste ist wirklich für meine Seminare an der Uni gewesen, aber immerhin Bücher oder? Bis kurz vor Ende des Monats dachte ich noch, dass ich in einer solchen Leseflaute weder Bücher lese noch kaufe. Da habe ich mich aber etwas getäuscht, es sind doch einige dazugekommen, aber die Statistik hat sich selbst ausgeglichen. Von daher: Gut so!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.