[SuB-Abbau] Leseziel

Manche von euch wissen es sicher bereits, ab dem Sommersemester verschlägt es mich in die Universitätsstadt Konstanz. Die liegt ungefähr 450 km von meinem Heimatort entfernt und ist für mich ein riesengroßer Schritt. Deshalb war ich die letzten 2 Tage auf Entdeckungstour dort und nachdem ich wohl den ersten Kulturschock überwunden habe, freue ich mich schon sehr darauf. In ca. 1 ½ Wochen geht es dann endgültig nach Konstanz und das Semester kann am 12.4. starten!

Bis dahin möchte ich aber wenigstens meine angefangen Bücher ausgelesen haben, damit ich die schon mal zu Hause lassen kann! Denn in meinem kleinen Wohnheimszimmer wird nur der Großteil meines SuB Platz finden (leider… ). Daneben gibt es auch noch einige Bücher für meine Seminare, d.h. die nächsten 2 Wochen muss ich einen kleinen Lesemarathon vollziehen. Ich hoffe ich schaffe den Mini-SaB vollständig abzubauen und werde nicht schwach – denn auf meinen SuB tummeln sich momentan wirklich richtig gute Bücher! (Aber die kommen dann einfach alle mit nach Konstanz! *_*)

  1. Sieben Weltwunder, drei Furien und 64 andere Fragen, auf die Sie keine Antwort wissen von Peter D’Epiro und Mary Desmond Pinkowish
  2. Mein Körper weiß alles von Banana Yoshimoto
  3. Das Ende der Liebe von Sven Hillenkamp
  4. Nosferas von Ulrike Schweikert
  5. Schattenauge von Nina Blazon

4 Kommentare

  1. Nosferas ist wirklich nicht schlecht!!!  Wirklich!!! Das hatte ich so schnell ausgelesen…
    Aber du hast schon einige dickere Bücher auf dem SaB…Da haste wirklich viiiiiel vor!!!! Ich drücke die Daumen!!! :katze:

  2. Auch von mir die besten Wünsche für den neuen Lebensabschnitt! So ein Uniwechsel und noch dazu mit Umzug ist ja immer wahnsinnig spannend. Ich hoffe, du lebst dich schnell ein und dass alles so läuft, wie du es dir vorstellst.
    Auf jeden Fall wirst du in der Bahn gen Heimat ordentlich zum Lesen kommen – auf 450 km. 😉
    Viel Erfolg auch beim SuB-Abbau bis zum 12.! Ich glaube, ich war mit meinen 10 Büchern etwa optimistisch.
    LG,
    Nina

  3. @ Laura: Dankeschön! :kaputtlach: Ich beginne dort den Master „Deutsche Literatur“.

    @ Nina: Ja, ich bin auch total aufgeregt, v.a. weil ich eigentlich niemanden in Konstanz kenne (außer meine 2 neuen Bekanntschaften aus der WG)! Leider fahre ich wahrscheinlich immer Auto ^^ Aber momentan überlege ich auf Zug umzusteigen, aber erst zum Wintersemester *g* Ich bin dennoch gespannt wie viele du von deinen 10 Bücher wirklich schaffst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.