[SuB-Aufbau] Buchgewinn

Gestern ist ein tolles Buch eingetrudelt. Hin und wieder nehme ich bei den Buchbotschaftern teil und diesmal hatte ich wieder Glück und habe folgendes Buch zum Rezensieren gewonnen:

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie
von Lauren Oliver

Inhaltsangabe des Verlages:

Was wäre, wenn heute dein letzter Tag wäre? Was würdest du tun? Wen würdest du küssen? Und wie weit würdest du gehen, um dein Leben zu retten?

Samantha Kingston ist hübsch, beliebt, hat drei enge Freundinnen und den perfekten Freund. Der 12. Februar sollte eigentlich ein Tag werden wie jeder andere in ihrem Leben: mit ihren Freundinnen zur Schule fahren, die sechste Stunde schwänzen, zu Kents Party gehen. Stattdessen ist es ihr letzter Tag. Sie stirbt nach der Party bei einem Autounfall. Und wacht am Morgen desselben Tages wieder auf. Siebenmal ist sie gezwungen diesen Tag wieder und wieder zu durchleben. Und begreift allmählich, dass es nicht darum geht, ihr Leben zu retten. Zumindest nicht so, wie sie dachte …

Aktueller SuB-Stand: 143

5 Kommentare

  1. Deine Vorstellung macht wirklich Lust auf mehr, zumal mich dieses Buch an einen anderen Roman erinnert, nicht unbedingt, weil es viele Gemeinsamkeiten bei den Figuren, sondern eher beim Plot gibt. Vielleicht kennst du ja <a href=”http://www.randomhouse.de/book/edition.jsp?edi=311712″>Thierry Cohens “Ich hätte es vorgezogen zu leben”</a>? Die Inhaltsangabe, entnommen der Random House-Homepage:
    <em>An seinem 20. Geburtstag bringt Jeremy sich um, weil ihn seine große Liebe Viktoria nicht erhört hat. Seitdem ist er dazu verdammt, immer wieder für einen Tag auf sein Leben zu blicken, wie es hätte sein können: vereint mit Viktoria und den gemeinsamen Kindern, ein Paradies auf Erden. Und jedes Mal muss er zusehen, wie ein anderer, der ihm gar nicht so unähnlich ist, diesen Traum zerstört …</em>
    Und vielleicht noch eine andere Lektüre mit einer gegensätzlich wirkenden  Perspektive, welches du wahrscheinlich eher schon kennst, wenn du dich bei amerikanischen Bloggern umsiehst:
    <a href=”http://www.amazon.de/Love-You-Hate-Miss/dp/0061122858/ref=wl_it_dp_o?ie=UTF8&coliid=I1OP20BTO501EV&colid=37XCUGNW7X3RY”>Love You Hate You Miss You von Elizabeth Scott</a>
    <em>It’s been seventy-five days, and Amy still doesn’t know how she can possibly exist without her best friend, Julia—especially since it’s her fault that Julia’s dead. When her shrink tells her it would be a good idea to start a diary, Amy starts writing letters to Julia instead. But as she writes letter after letter, she begins to realize that the past wasn’t as perfect as she thought it was—and the present deserves a chance, too…</em>

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.