[SuB-Aufbau] Ein kleines gelbes Büchlein

Gestern hatte ich einen langen Unitag, aber das Gute daran ist, dass direkt auf dem Universitätsgelände auch eine Buchhandlung ist. In dieser stöber ich hin und wieder gerne und meistens finde ich auch ein Buch, mit dem dann zur Kasse marschieren kann. Gestern war es deshalb wieder soweit und ich hab neben einem Buch mit literaturwissenschaftlichen Texten zur Autorschaft auch Folgendes erstanden, das mir die Tage zwischen den Jahren versüßen wird: Die Abentheuer der Sylvester-Nacht von E.T.A. Hoffmann.

 Aktueller SuB-Stand: 132

3 Kommentare

  1. Inzwischen sind es ja nur 132, wenn ich Smaragdgrün dazuzähle, das gerade zu mir unterwegs ist. Das ist schnell gelesen und den Herrn Hoffmann lese ich auch noch dieses Jahr, dann noch ein paar andere (sodass ich meine Weihnachtsbücher ausgleichen kann). Ja doch, dem Ziel von 130 steht bisher nichts im Wege. Es soll ja auch nicht zu einfach sein. Und Buchkäufe machen doch so glücklich …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.