[SuB-Aufbau] Ein weiteres neues ebook: Beutewelt

Ich glaube ich bin momentan in einer Art Kaufrausch, zumindest hat die lang anhaltende Nichtkaufphase ihr Ende gefunden und ich erkenne den wahren Wert meines Kindle: Am Sonntag Bücher kaufen und gleich anfangen zu lesen. Oder in meinem Fall: Ein Buch kaufen und heute sicherlich auch noch reinlesen. Beutewelt I von Alexander Merow.

Ich kann nicht mehr sagen, auf welchem Blog ich das Buch entdeckt hatte, jedenfalls gab es da eine Lesediskussionsrunde und irgendwie habe ich mich wieder daran erinnert, als ich auf der Suche nach potenziellen ebook-Kandidaten war. Bei einer Dystopie kann ich immer noch nicht nein sagen. Mein Interesse war sofort geweckt und ich bin gespannt, ob meine Erwartungen erfüllt werden.

Inhaltsangabe des Verlages:
Die Welt im Jahr 2028: Die Menschheit befindet sich im Würgegriff einer alles überwachenden Weltregierung. Frank Kohlhaas, ein unbedeutender Bürger, fristet sein trostloses Leben als Leiharbeiter in einem Stahlwerk, bis er eines Tages durch ein unglückliches Ereignis mit dem tyrannischen Überwachungsstaat in Konflikt gerät. Er wird im Zuge eines automatisierten Gerichtsverfahrens zu fünf Jahren Haft verurteilt und verschwindet in einer Haftanstalt, wo er einem grausamen System der Gehirnwäsche ausgesetzt wird. Mental und körperlich am Ende, wird er nach acht Monaten in ein anderes Gefängnis verlegt. Auf dem Weg dorthin geschieht das Unerwartete. Plötzlich verändert sich alles und Frank befindet sich zwischen den Fronten.

Aktueller SUB-Stand: 112

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.