[SuB-Aufbau] Morganville – die Zehnte

Nicht lange konnte ich mich zurückhalten, trotzdem anderem Verlag und blödem Format: Morganville Band 10 hat Einzug bei mir gehalten, dank The Book Depository und mit viel viel Glück!! Glück? Wieso das, fragt ihr? Weil der HERMES-Bote mein Päckchen einfach AUF den Briefkasten gelegt hat. Hier liegt die Betonung auf dem AUF und die Anmerkung – mein Briefkasten steht draußen VOR dem Haus. Hinzukommt noch, dass ich um 11 Uhr Post geholt habe und um 12 Uhr kommt meine Mitbewohnerin nach Hause und legt das Päckchen auf den Tisch. HERMES hat es nicht mal für nötig gehalten zu klingeln! Ich wäre Zuhause gewesen, das ist schon sehr dreist und nicht das erste Mal. Ob es hilft sich da zu beschweren? Schließlich hätte mein Buch jeder beliebige Passant mitnehmen können… :wand:

Inhaltsangabe des Verlages:

Morganville, Texas is a quiet college town where humans and vampires live in relative peace. But lately a great deal of blood  is being spilled. Not in a feeding frenzy, but for someone’s twisted idea of entertainment.

After discovering that vampires populate Morganville – and surviving a number of adventures – Claire Danvers has come to realize that for the most part, the undead just want to live their lives. But someone else has other ideas. There’s a new extreme sport being broadcast over the Internet: bare-knuckle fights pitting captured vampires against one another – or, worse, against humans. Tracking the signal leads Claire and her friends to discover that what started as an online brawl will soon threaten everyone in Morganville. And if they want to survive, they’ll have to do a lot more than fight…

Aktuelles SuB-Stand: 129

5 Kommentare

  1. Das ist ja übelst dreist!! Das würden die mit ihrer Post doch auch nich wollen!!! *fies* :verrueckt:
    Würde mich auf jeden Fall beschweren, auch wenn es nichts bringen wird! :ja:

  2. Ich würde mich beschweren. Bei Hermes und am besten auch den Hausmeister oder so informieren. Vielleicht haben sich bei ihm schon mehr Leute beschwert!

  3. Das ist wirklich dreist. oo
    Ich hatte es bis jetzt zweimal, bei der letzten Bestellung ging dafür wieder alles glatt und es wurde tatsächlich persönlich abgegeben. Ich find’s auch furchtbar dreist, immer besteht ihre Aufgabe nicht darin, das Eigentum anderer als Freiwild zu deklarieren. oO Und wenn’s auch noch draußen lag – da würd ich mich wirklich beschweren, schaden kann es nicht!

  4. AUF …?!  |:-( Du Arme, wirklich ein Glück, dass es niemand mitgenommen hatte!!!
    Aber ich mag Hermes nicht, die klingeln NIE bei uns, auch wenn jemand daheim ist, sondern stopfen es immer schön in den Briefkasten, obwohl es dann zu mind. 80 % noch rausschaut, weil das Buch nur selten ganz reinpasst u_u Ätzend. Da habe ich manchmal echt Angst, dass es wegkommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.