[SuB-Aufbau] Zeitgeschehen

Heute hatte ich ziemlich viel Lust einfach mal im Buchladen zu stöbern und neue Bücher zu entdecken, die ich dann mal nicht in meinen virtuellen Einkaufskorb packen muss, sondern direkt in Händen zur Kasse tragen konnte. Kaum gedacht, schon war ich mit vollem Geldbeutel in der Stadt und meine Nase hat mich durch Buchregale geleitet. Zwischen einigen Büchern musste ich mich entscheiden (einfach viel zu viele Interessen…) und geworden sind es diese beiden:

Das Ende der Normalität von Gabor Steingart

Inhaltsangabe des Verlages:

»Das ist doch nicht mehr normal!« So empfinden die meisten. Arbeit, Familie, Religion, Werte – nichts ist mehr wirklich sicher. War denn früher alles besser? Nein. Aber wir sind in einer neuen Normalität angekommen, in der andere Werte zählen als bisher. Wer sich ihr verweigert, wird nicht bestehen können. Steingart sagt, was bleibt, was kommt und was immer gilt.

Die facebook-Falle. Wie das soziale Netzwerk unser Leben verkauft von Sascha Adamek

Inhaltsangabe des Verlages:

29 Millionen Nutzer im deutschsprachigen Raum, 900 Millionen weltweit – das ist der Stoff, aus dem Facebook Milliarden macht. Und bereitwillig laden wir täglich Unmengen von privaten Fotos und Daten auf die Seiten. Hemmungslos betreibt das größte und erfolgreichste soziale Netzwerk die kommerzielle Verwertung der persönlichen Daten seiner Nutzer. Wollen wir diesen Preis wirklich zahlen?

Aktueller SuB-Stand: 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.