[SuB] Ich habe nur zu einem Viertel Schuld!

Ich muss etwas ausholen, wie ich zu diesem Buch gekommen bin. Ich stand heute im Hugendubel und hatte dieses Buch in der Hand mit folgendem Gedankengang: „Ob mir meine Mama das wohl kaufen würde? Hm, ich könnte sie schnell anrufen, allerdings bekomme ich morgen von Amazon „Stargazer“ [das ich im November vorbestellt hatte] da steigt dann mein SuB eh, also lass ich das Ganze lieber.“ Ich gehe also aus dem Hugendubel heraus und treffe mich mit meiner Mutti im Einkaufscenter um die Ecke. Noch ehe ich mich versehe, hat mein Mund das Kommando übernommen gehabt: „Mutti, schenkst du mir ein Buch?“ Und die Antwort meiner Mutti: „Ich geb dir 10 Euro, aber mehr nicht und ich lauf nicht mit zum Hugendubel.“ Also sind wir brav zum Thalia, der in genanntem Center ist, doch dort habe ich das Buch nicht auf Anhieb gefunden und da ich eh eine Abneigung gegen Thalia habe, konnte ich meine Mutti (mit meinem Charme!) davon überzeugen noch mal zum netten Hugendubelgebäude zu laufen, wo ich mir dann Des Teufels Maskerade von Victoria Schlederer gekauft habe.

Ich persönlich bin also nur zu ¼ an der ganzen Miesere Schuld. Denn schließlich hat mich meine Mutti im SuB-Aufbau unterstützt. Aber wisst ihr, wer eigentlich zu 100 % Schuld daran trägt, dass dieses Buch auf meinem SuB gelandet ist?! Nina, denn sie war so begeistert von dem Buch, weshalb ich es überhaupt erst auf meine Wunschliste gesetzt habe.  Und nachdem mich bisher noch kein durch libromanie gekauftes Buch enttäuscht hat, liegt es nun auf meinem SuB, der nun offiziell 136 Bücher beträgt. (Bedeutet ich muss bis morgen mindestens ein Buch abbauen… also gehe ich jetzt lesen! :butterfly: )

5 Kommentare

  1. Hahahaaha, wie süß :applaus:
    Aber das Buch subbt bei mir auch noch…leider…ach wenn ich doch nur etwas mehr Zeit zum Lesen hätte… Ich bin jedenfalls schon auf deine Meinung gespannt 😉

  2. Ha ha… Das ist bei mir auch immer so… Wenn ich mit meiner Mama einkaufen gehe *gnihihi* Ich frag sie dann immer (besonders bei Büchern) “Kaufst du mir das?” und dann sagt sie immer “Nein!”. Aaaaaaaber… Wenn ich dann an der Kasse stehe, drückt sie mir meistens noch ´n 5-er oder 10-er in die Hand =) Da kann und will ich einfach nicht meckern *gg*
    Daumen hoch für deine Mama *grins* :katze:

  3. Hier gehts doch nicht um Schuld, hier gehts ums lesen! 😉
    Das Buch liegt seit Weihnachten bei mir rum und ich will es unbedingt lesen! Leider bin ich bisher noch nicht dazu gekommen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.